l
r

Enermax Revolution X’t 530 Watt im Test

1

Fazit

Das Enermax Netzteil zeigt wahrlich was in ihm steckt, selbst der realitätsferne PEAK-Betrieb eines bis ans Limit übertakteten, Wassergekühlten Rechners hat es nicht an seine Leistungsgrenzen gebracht. Dabei wird es weder warm, noch laut und gibt auch keinerlei sonstige Störgeräusche von sich. Es lief den ganzen Testzeitraum durch absolut stabil und zeigte sich absolut unbeeindruckt von allen Eskapaden.

Selbst theoretisch weißt das Netzteil genügend Leistung für einige Dual-GPU Systeme auf, es fehlt allerdings leider ein weiterer Kabelstrang um dieses System effektiv zu nutzen. Somit wird klar, dass dieses Netzteil vermutlich eher auf extrem starke Single-GPU Systeme ausgerichtet ist, welche es selbstverständlich mehr als locker befeuert!

Der Lüfter zeigte sich zu jedem Lastzeitpunkt absolut unbeeindruckt, was durchaus ein sehr posiiver Punkt ist. Ansonsten konnte uns zwar nichts wirklich positiv überraschen, allerdings ist dies nicht schlimm, da das Netzteil eben alles einfach unauffällig und problemlos bewältigt was man ihm abverlangt. Auch bedeutet dies, dass das Netzteil alle Erwartungen die man nach dem studieren der Website oder der Verpackung hat absolut erfüllt. Das kann man von längst nicht allen Netzteilen auf dem Markt sagen.

Kritikpunkte? – Ernst zu nehmende haben wir nicht, denn die Konkurrenz ist zwar vielfältig, aber Enermax bietet auf ganzer Linie super Ergebnisse, und so wird zwar der ein oder andere Nutzer zu einem Modell mit Semi-Passiv Modus oder voller Modularität greifen. Doch selbst, die diese Kleinigkeiten schätzen wären mit diesem Modell nicht schlechter bedient. Im Grunde kann man sagen, alles was dieses Netzteil nicht bietet, braucht man nicht, oder gibt es für einen Aufpreis, welcher nicht gerechtfertigt ist. Auch die kleineren Sparmaßnahmen die in Form eines guten Preises an den Kunden weiter gegeben werden sind von keiner Relevanz und durchaus bedacht durchgeführt.

Pro:

+ 80-Plus Gold
+ exellente Optik und Verarbeitung
+ Preis-Leistung
+ teilmodular
+ sehr leise (intern verbaut für uns unhörbar)

Contra:

– nur 2x8pin PCI-E trotz Stecker für weitere 2x8pin ?
– Lüfter mit minimalsten Lagergeräuschen (Serienstreuung?)

[​IMG] [​IMG]

Insgesamt gibt es absolut nichts zu kritisieren an diesem knapp 85€ teueren Netzteil. So vergeben wir in der Gesamtwertung gerne satte 8,7 von 10 Punkten. Obendrauf erhält es unseren begehrten Gold–Award und Design-Award für die edle Anmutung.

8.7 Awesome
  • Benutzerbewertungen (7 Wertungen) 6.4
Teilen.

1 Kommentar

Einen Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. http://www.google.de/policies/technologies/ads/

Schließen