Samsung Electronics gibt Ergebnisse des zweiten Quartals 2015 bekannt

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Seoul, Korea – 30. Juli 2015 – Samsung Electronics Co., Ltd. verkündet einen Umsatz von 48,54 Billionen Won (rund 37,83 Milliarden Euro) auf konsolidierter Basis für das zweite Quartal 2015. Im Vergleich zum ersten Quartal 2015 entspricht dies einem Anstieg von drei Prozent. Der konsolidierte operative Gewinn beträgt dabei 6,9 Billionen Won (rund 5,38 Milliarden Euro). Dies entspricht im Vergleich zum ersten Quartal 2015 einer Steigerung von rund 14 Prozent.

In der Gewinnprognose vom 7. Juli 2015 schätzte Samsung den konsolidierten Umsatz des zweiten Quartals auf etwa 48 Billionen Won (rund 37 Milliarden Euro). Der operative Gewinn betrug dabei ungefähr 6,9 Billionen Won (rund 5,38 Milliarden Euro).

Über Samsung Electronics:
Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und eröffnet ihnen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten. Mit Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Druckern, Hausgeräten, Netzwerk-Systemen bis hin zu Medizintechnik, Halbleitern und LED-Lösungen. Unsere Initiativen, unter anderem in den Bereichen Digital Health und Smart Home, machen uns zudem zu einem Schrittmacher für das Internet der Dinge. Wir beschäftigen weltweit 319.000 Menschen in 84 Ländern bei einem Jahresumsatz von 196 Milliarden US-Dollar. Entdecken Sie mehr auf www.samsung.com/de und unserem offiziellen Blog unter global.samsungtomorrow.com.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. http://www.google.de/policies/technologies/ads/

Schließen