webweites

5 Hilfreiche Gadgets für das erste Date

Du fühlst dich einsam und würdest gerne mal wieder einen Abend in Gesellschaft verbringen? Als Single hast du es mit der aktuellen Situation besonders schwer, jemanden kennenzulernen? Dann wird es definitiv Zeit, dass du von den zahlreichen Vorteilen profitierst, die das Online-Dating dir bietet. Unzähligen Männern und Frauen geht es genauso wie dir und sie wünschen sich jemanden, mit dem sie Zeit verbringen können. Selbst, wenn dabei 100te Kilometer zwischen den Paaren liegen, gibt es Mittel und Wege, gewisse Momente miteinander zu teilen. Doch damit es soweit kommt, muss natürlich erst einmal das Online-Dating in Gang gebracht werden, wobei die Gadgets der Singlebörsen schon sehr hilfreich sind.

  1. Beim Online-Dating Geschenke machen

Welche Frau mag keine Geschenke und das wissen auch die Anbieter von Singlebörsen. Aus diesem Grund gibt es auf den meisten Portalen die Möglichkeit, kleine virtuelle Geschenke zu machen. Das zeugt nicht nur von Interesse, sondern auch von Charme. Dabei kann es sich um eine digitale Rose handeln, die mit einem romantischen Spruch versendet wird oder ein virtueller Cocktail, um gemütlich das Wochenende einzuleiten. Welche Geschenke dabei bei welchen Ladys am besten ankommen, verrät ein Blick auf die Profile von partnersuchenden Frauen. So kannst du online genau den Single treffen, mit dem du eine romantische Date-Nacht verbringen möchtest.

  1. Die Chatfunktionen richtig nutzen

Du hast jemanden kennengelernt und ihr verbringt viel Zeit im Chat. Perfekt, denn genau dort kann mit den richtigen Funktionen schon ein grandioses Date stattfinden, bei dem euch Kilometer voneinander trennen. Viele Singlebörsen bieten schon lange nicht mehr nur den Versand von klassischen Textnachrichten an. Wie auch bei anderen Messengern, auf die ihr zur Not ausweichen müsst, gibt es neben der Bild- auch eine Videofunktion. Das bedeutet, ihr könnt euch gegenseitig sehen und Zeit miteinander verbringen, ohne dabei im selben Raum sein zu müssen.

Alles ist bereit und das Date kann kommen
Ihr habt euch online kennengelernt und euch dazu entschlossen, dass es zum ersten richtigen Date kommen soll? Du hast aber keine Ahnung, wie du es gestalten sollst, damit es nicht das letzte Treffen wird? Mit den folgenden drei Gadgets kannst du auf ganzer Linie punkten.

  1. Smart Home für eine romantische Atmosphäre
    Die Zeiten, in denen man überall in der Wohnung Kerzen verteilt hat, sind schon lange vorbei. Die Zukunft ist Technik und die lässt sich auch bequem von der Couch aus mit dem Smartphone steuern. Überzeuge beim ersten Date mit Stil und schaffe durch die verschiedenen Einstellungen für eine romantische und besondere Atmosphäre. Natürlich solltest du dafür auch eine romantisch angehauchte Date-Partnerin finden.
  2. Einen kleinen Projektor aufstellen
    Kleine Beamer kosten nicht mehr viel und holen das Kinoerlebnis direkt ins Wohnzimmer. Mit der richtigen Anlage wird das kleine Gadget zur Erfolgsgarantie, wenn es um ein eindrucksvolles erstes Date geht. Finde vorher heraus, welches Genre dein Date bevorzugt und veranstalte zu Hause einen Filmmarathon, bei dem ihr es euch gemütlich machen könnt.
  3. VR Gaming
    Du bist Gamer und hat eine Gleichgesinnte gefunden? Dann sind VR-Brillen ein absolutes Muss für das erste Date. Lernt euch beim Spielen in einer virtuellen Welt und so direkt von einer ganz anderen Seite kennen. Vielleicht teilt ihr sogar die Vorliebe für ein bestimmtes Genre an Games, was natürlich für noch mehr Pluspunkte sorgt.


Damit du ein erstes Date haben kannst, brauchst du erst einmal eine Dating Partnerin und die findest du online. Dort helfen dir gewisse Gadgets der Betreiber schon dabei, deine Wunschkandidatin näher kennenzulernen. Finde heraus, was sie sich unter einem ersten erfolgreichen Treffen vorstellt. Mithilfe von Technik kannst du für ein romantisches Ambiente sorgen oder einen gelungenen Kino- oder Gaming-Abend organisieren.