Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Arctic mit verstellbarer Monitorhalterung für 2 bis 4 TFTs

06.09.2014 Das Schweizer Unternehmen Arctic stellt auf der IFA sehr große und vielseitig anpassbare Monitorarme der Serie „Z Pro“ vor, die vor allem durch viele Anpassungsmöglichkeiten punkten wollen.

Mit den bisherigen beiden Monitorarmen Z1 und Z2 für – entsprechend der Namensgebung – einen oder zwei Monitore hat Arctic bereits zwei aus Preis-Leistungs-Sicht attraktive Displayhalterungen im Angebot.
Auf der IFA wird derzeit die neue, in Robustheit und Funktionsumfang verbesserte Serie Z Pro gezeigt, die als Z Pro 1 bis Z Pro 4 in Kürze für den gleichzeitigen Einsatz von bis zu vier Monitoren verfügbar sein wird.Die Preise liegen bei 64,90 Euro (Z1 Pro), 74,90 Euro (Z2 Pro), 159,90 Euro (Z3 Pro) und 139,95 Euro (Z4 Pro). Beim Z2 Pro und Z3 Pro werden die Monitore nebeneinander, beim Z4 Pro jeweils in Zweiergruppen untereinander angebracht.
Alle Monitorarme bieten einen integrierten USB-3.0-Hub mit externer Stromversorgung, Möglichkeiten zur geführten Kabelverlegung an der Halterung, zu Montagezwecken abnehmbare Monitorköpfe und drei Gelenkverbindungen, die für zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten der Monitore an der Halterung sorgen.

Noch brauche ich sowas nicht :)
H