Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ASUS STELLT DIE Z170-SIGNATURE-SERIE VOR

Ratingen, 05. August 2015 – ASUS stellt mit dem Z170 ein Mainboard der Signature-Serie vor, dessen Vollausstattung einen flexiblen, vielseitigen Aufbau von PCs für den täglichen Einsatz ermöglicht – von Büroarbeiten über Unterhaltung bis hin zum Gaming.
Das Z170 besticht durch branchenführende Übertaktungstechniken, zu denen mit der TurboV Processing Unit (TPU) ein spezieller Mikroprozessor für das Übertakten sowie die Pro Clock-Technologie von ASUS zählen, die nahezu unbegrenzte Übertaktungsmöglichkeiten bieten. Mit der exklusiven 5-fach-Optimierungsfunktion von ASUS werden mehrere Systemparameter dynamisch optimiert, um mit nur einem Klick die bestmögliche Leistung aus dem System zu holen. Dabei ermöglicht die zweite Generation der T-Topology von ASUS das Übertakten des DDR4-Speichers auf bis zu 3.733 MHz. Die verbesserte DDR3/3L-Unterstützung auf ausgewählten Mainboards sorgt darüber hinaus für zusätzliche Flexibilität und Kompatibilität.
Crystal Sound 3, Intel® Ethernet mit LANGuard und Turbo LAN steigern den Spaß beim Gaming, während Onboard-Anschlüsse für USB 3.1 vom Typ A und Typ C sowie die M.2-Unterstützung eine schnelle Datenübertragung gewährleisten. Das Mainboard Z170-Deluxe ist darüber hinaus mit sechs USB 3.1-Anschlüssen, 3×3 802.11ac Wi-Fi, einer Hyper M.2 x4 Mini-Steckkarte und dem U.2-Hyper Kit ausgestattet, mit denen Anwender in den vollen Z170-Genuss kommen.

AUßERGEWÖHNLICHE ÜBERTAKTUNGSTECHNIKEN

Die Pro Clock-Technologie von ASUS basiert auf einem speziellen Taktgenerator für den Grundtakt (BCLK), der für Intel®-Prozessoren der 6. Generation ausgelegt ist und ein Übertakten auf 400 MHz und mehr ermöglicht. Sie arbeitet Hand in Hand mit der TPU von ASUS (TurboV Processing Unit), um dank der optimierten Spannungs- und Übertaktungsregelung eine Steigerung der Taktfrequenz auf 5,2 GHz und mehr zu erreichen.
Mit der 5-fach-Optimierungsfunktion, einer weiteren exklusiven Technologie von ASUS, werden wichtige Systemparameter in Echtzeit dynamisch angepasst. Das Resultat: exzellente CPU-Leistung, Energieeinsparung im Alltag, ultrastabile digitale Spannungsregelung, leise Systemkühlung sowie optimale Netzwerk- und Audioeinstellungen für die meistgenutzten Anwendungen. Eine ideale Lösung für nahezu alle Einsatzzwecke vom Gaming über Unterhaltung bis hin zu Büroanwendungen.

Diese neueste Weiterentwicklung verfügt auch über einen speziellen Wasserkühlungsanschluss, sodass die Feineinstellung der Pumpgeschwindigkeit nun über das UEFI oder Windows erfolgen kann.
Die zweite Generation der T-Topology von ASUS ermöglicht das Übertakten von DDR4-Speicher auf bis zu 3733 MHz. Das maßgeschneiderte Schaltungslayout minimiert Störungen durch Übersprechen und Kopplungsrauschen, um eine laufzeitkorrigierte Signalübertragung für bessere Speicherstabilität und -kompatibilität zu gewährleisten.

085992253_103466_b

KRISTALLKLARER IN-GAME-SOUND UND GERINGE NETZWERKLATENZ MIT LANGUARD-SCHUTZ

Crystal Sound 3 besticht durch seine Audioabschirmung und den Schutz vor elektromagnetischen Störungen durch getrennte Schaltungen für den linken und rechten Audiokanal. Eine Schaltung gegen Knackgeräusche und ein neuer Spannungsvorregler vermindern das Leistungsrauschen an den Eingängen, während ein Audioverstärker und hochwertige japanische Audiokondensatoren den Spieler mit klarem Klang in das Spielgeschehen hineinziehen.
Intel Ethernet sorgt im Zusammenspiel mit LANGuard und Turbo LAN für einen Netzwerkzugang mit geringen Latenzen und hardwareseitigem Schutz, die zuverlässige Online-Verbindungen mit höherem Durchsatz ermöglichen. Zudem lässt sich die Paketpriorität anpassen, damit Online-Gamer in den Genuss flüssiger Spielsitzungen kommen.
Dank einer LED-Lichtquelle mit 256 Farben auf dem Mainboard können Anwender ihren PC-Eigenbau ganz nach Wunsch anpassen. Die Beleuchtung kann beispielsweise so eingestellt werden, dass sie auf die aktuelle CPU-Temperatur hinweist oder im Takt der gerade abgespielten Musik blinkt.

VIELFÄLTIGE ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN

Die USB-3.1-Anschlüsse vom Typ A und Typ C der zweiten Generation auf dem Mainboard ermöglichen Datenübertragungsraten von bis zu 10 Gbit/s, die dank exklusiver USB-3.1-Boost-Technologie von ASUS sogar noch übertroffen werden.
Der mittels x4 PCI Express 3.0 realisierte M.2-Anschluss bewältigt Übertragungsraten von bis zu 32 Gbit/s – ideal für Laufwerke, auf denen sich das Betriebssystem oder Anwendungen befinden. Das ASUS Z170 Signature-Mainboard unterstützt bereits die NVMe-Varianten von M.2- und PCIe-SSDs.

Das Z170-Deluxe verfügt zudem über superschnelles 3×3 802.11ac Wi-Fi direkt auf dem Mainboard und wird mit einem U.2-Hyper Kit für den Anschluss von 2,5-Zoll-NVMe-SSDs und einer Hyper M.2 x4 Mini-Steckkarte für eine zusätzliche M.2-Schnittstelle ausgeliefert. Darüber hinaus lässt sich dank der PCIe-RAID-Unterstützung ein RAID-0-Array mit zwei PCIe-Speicherlaufwerken einrichten, um in den Genuss blitzschneller Transferraten zu kommen.

PREISE UND VERFÜGBARKEIT

Die ASUS Z170-Signature-Serie ist ab sofort in Deutschland und Österreich verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen inkl. Mehrwertsteuer betragen:

• Z170-Deluxe: 316,- EUR
• Z170-A: 157,- EUR
• Z170-K: 138,- EUR
• Z170-P: 126,- EUR
• Z170-P D3: 113,- EUR
• Z170M-PLUS: 133,- EUR
• Z170M-E D3: tba (voraussichtlich verfügbar ab September)