Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ASUS Strix GTX 960 Grafikkarte

Ratingen, 22.01.2015 – ASUS stellt heute mit der Strix GTX 960 OC seine neueste Gamer-Grafikkarte mit exklusiven ASUS-Technologien vor. Die DirectCU II Kühlung stellt einen kühlen, ruhigen und performanten Spiele-Betrieb sicher. Die 0dB-Kühlung bei leichter Auslastung durch Spiele und bei der Video-Wiedergabe sorgt für einen absolut stillen Betrieb.

Die neue Grafikkarte verfügt über Super Alloy Power Komponenten für verbesserte Langlebigkeit und Kühlung. GPU Tweak mit XSplit Gamecaster vereinfacht das Übertakten der Karte und macht Online-Streaming so einfach wie noch nie. Die Strix GTX 960 OC bindet über DisplayPort-Anschlüsse auch Monitore mit 4K/UHD-Auflösung an.

Die Strix GTX 960 OC ist bereits von Werk aus auf 1291MHz übertaktet. Im OC-Modus wird der GPU Boost auf 1317MHz angehoben, um die Spieleleistung noch weiter zu steigern. Gegenüber dem Referenz-Design ergeben sich so ein Leistungsplus von 12% in Assassin’s Creed® Unity und Battlefield 4™. Der 3DMark 11 (Extreme) erreicht in Full HD-Auflösung ein 6,5% höheres Ergebnis.

COOL UND LEISE ZOCKEN
Die Strix GTX 980 OC mit der exklusiven DirectCU II Kühlung kann 220% mehr Hitze abführen als das Referenzdesign, wodurch die Temperaturen um 30% gesenkt wurden und die Lautstärke dreimal niedriger ausfällt.
In Spielen mit niedriger Last sowie bei Nichtbelastung, schalten sich die Lüfter komplett ab. Durch das innovative Kühlungsdesign laufen die Lüfter nur bei Überschreitung einer bestimmten Temperatur an und arbeiten ansonsten komplett geräuschlos.
Die Backplate der Strix GTX 960 OC trägt zur verbesserten Kühlleistung bei und gibt der Grafikkarte zusätzlichen Schutz vor Beschädigungen.

LEISTUNGSSCHUB DURCH 5-PHASEN SUPER ALLOY POWER
Die Strix GTX 960 OC erreicht durch das 5-Phasendesign eine verbesserte Energieeffizienz von 15%, die Toleranz bei der Spannungsmodulation wird erhöht und die allgemeine Stabilität und Langlebigkeit auf das 2,5-fache (gegenüber dem Referenzdesign) angehoben. Die Strix GTX 960 OC wurde darüber hinaus für einen einfachen Einbau optimiert, da sie mit nur einem 6-Pin-Stromanschluss versorgt wird. Zudem kann über eine LED sehr einfach kontrolliert werden, ob das Kabel korrekt angeschlossen wurde.

ECHTZEIT-ÜBERWACHUNG UND KONTROLLE MIT GPU TWEAK
ASUS GPU Tweak ist ein exklusives Tuning-Programm, um das letzte Quäntchen Leistung aus Grafikkarten rauszuholen. GPU Tweak erlaubt die Kontrolle des GPU-Takts und -spannung sowie dem Speichertakt. Alle Werte lassen sich zudem in Echtzeit überwachen.
GPU Tweak enthält eine angepasste Version des XSplit Gamecaster Streaming-Tools und eine kostenlose, 1-jährige XSplit Premium Lizenz. XSPlit Gamecaster erlaubt die Aufzeichnung und das Teilen des Bildschirminhalts in Echtzeit. So können Zuschauer Gameplays oder auch Let’s Plays über das Internet ansehen. Spieler können sehr einfach während des Spielens den Systemstatus überwachen, indem sie die Frame Rate, CPU-Auslastung, Temperaturen und mehr per OSD einblenden lassen. Zudem kann mit nur einem Klick ein Performance-/Overclocking-Profil geladen werden.

PREIS UND VERFÜGBARKEIT
Die ASUS Strix GTX 960 OC ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 239,- EUR inkl. MwSt. in Deutschland und Österreich verfügbar.

SPEZIFIKATIONEN

ASUS STRIX GTX960 OC

Modell: STRIX-GTX960-DC2OC-2GD5
Grafikprozessor: NVIDIA® GeForce® GTX 960
Busstandard: PCI Express® 3.0
OpenGL: OpenGL® 4.4
Speicher: 2GB GDDR5
GPU Boost Takt: OC-Modus: 1317MHz
Gaming-Modus: 1291MHz
GPU Ba sis Takt: OC-Modus: 1253MHz
Gaming-Modus: 1228MHz
CUDA-Kerne: 1024
Speichertakt: 7200MHz
Speicherinterface: 128-bit
DVI-Ausgang: 1 x nativ Dual-Link DVI-I
HDMI: 1 x nativ HDMI 2.0
HDCP: Ja
DisplayPort: 3 x nativ DisplayPort 1.2
Mitgelieferte Adapter/Kabel: 1 x Adapter für Stromversorgung
Mitgelieferte Software: ASUS GPU Tweak & Treiber
Maße: 215,2 x 121,2 x 40,9 mm