Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Cloud-Notebooks und Tablets von HP ermöglichen Anwendererlebnis ohne Kompromisse Die neuen Stream-Produkte von HP mit Windows 8.1 bieten mehr: Cloud-Speicher, Office 365 Personal inklusive 60 Skype-Minuten pro Monat

Böblingen, 30.09.2014) Zum neuen HP-Portfolio der Stream-Produkte gehören drei Notebooks, ein Convertible-PC und zwei Tablets. Auf der IFA gab HP bereits einen ersten Einblick und präsentierte das HP Stream als 14-Zoll-Notebook. Nun werden auch die übrigen Stream-Produkte mit Windows-Betriebssystem der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie zeichnen sich besonders durch ihr schlankes Design aus und bieten umfangreiche Services wie zum Beispiel ein Terabyte Cloud-Speicher.

„Windows in der Cloud eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Man muss keine Kompromisse mehr bei Design, Leistung und Preis eingehen“, so Stefan Binder, Area Category Management HP Consumer Mobiles bei HP Deutschland. „Alle Produkte der Serie HP Stream sind besonders dünn, leicht und gleichzeitig preisgünstig.“

HP Stream Notebooks

Mit einem HP Stream Notebook stehen Kunden eine Reihe von Cloud-Diensten zur Verfügung. Der Cloud-Speicher von einem Terabyte in Microsoft OneDrive (1) bietet sofortigen Zugang zu den eigenen Daten von überall und ist für ein Jahr kostenfrei. Darüber hinaus stehen der Abo-Service Office 365 Personal mit 60 monatlich Freiminuten bei Skype jeweils für ein Jahr zur Verfügung. (2) Zudem erhalten Käufer einen Geschenkgutschein für den Microsoft-Store, mit dem sie beispielsweise Apps, Videos oder XBOX-Spiele herunterladen können. (3)

Nutzer können das Unterhaltungsangebot auf dem HP Stream in HD genießen. Dies gilt für das Modell mit einer Bildschirmdiagonale von 29,4 cm (11,6 Zoll) und mit 33,7 cm (13,3 Zoll). Das HP Stream x360 ist auch mit HD-Touch-Display verfügbar. (4)

Das lüfterlose Design, ein leistungsstarker Intel Celeron Prozessor und 32GB eMMC Flash-Speicher ermöglichen eine ruhige Arbeitsatmosphäre bei schneller Dateiwiedergabe. Durch das Design in ausgefallen Farben („Orchid Magenta“ und „Horizon Blue“) sind die Notebooks darüber hinaus ein echter Hingucker.

Für Anwender, die besonderen Wert auf vielseitige Nutzungsmöglichkeiten legen, enthält das HP-Portfolio das HP Stream x360. Mit dem HP Stream x360 erweitert HP die x360-Produktserie, die Anfang des Jahres auf dem deutschen Markt eingeführt wurde. Mit diesen Produkten kann der Nutzer im gewohnten Notebook-Modus arbeiten, den Bildschirm 360 Grad umklappen, um in den Tablet-Modus zu gelangen oder im Zeltmodus Bilder oder Videos ansehen. Der Convertible-PC verfügt ebenfalls über eine Bildschirmdiagonale von 29,4 cm (11,6 Zoll).

HP Stream Tablets

Das HP Stream 7 und das HP Stream 8 sind Tablets mit Windows-Betriebssystem und bieten Nutzern das volle Anwendererlebnis von Windows 8.1. Darüber hinaus verfügen sie über alle Ausstattungsmerkmale, die die Stream-Serie ausmachen: Cloud-Zugang, Intel-Prozessoren, ein Jahr 1TB Microsoft OneDrive (1) sowie Office 365 Personal und 60 Freiminuten bei Skype (2). Die Tablets sind mit einer Bildschirmdiagonale von 17,7 cm (7 Zoll) und 20,3 cm (8 Zoll) verfügbar.

Alle Tablets und Notebooks der Serie HP Stream verfügen zudem über die App-Suite HP Connected. Mit diesen Apps werden die Daten der Nutzer einfach erstellt, geteilt und an einem Ort verwaltet.

– HP Connected Music (5) verwaltet die Musikdatenbank der Anwender, egal ob die Musikdateien von unterschiedlichen Quellen stammen, im System gespeichert sind oder über einen Streaming-Service bezogen werden.

– Im Rahmen der Kooperation von HP und der Universal Music Group verfügen die neuen HP-Windows-Produkte über einen kostenfreien Zugang für 12 Monate zur Musikdatenbank von UMG. Der Streaming-Service kann wie ein Online-Radio genutzt werden. Musiktitel sind hier nach Genre, Künstler oder Stimmung sortiert. Darüber hinaus bietet die Plattform werbefrei weitere Inhalte zu den Künstlern, inklusive Videomaterial und exklusiven Fotos.

– HP Connected Photo (6) verwaltet die Fotodateien der Nutzer von unterschiedlichen Quellen an einem Ort.

Preise und Verfügbarkeit

– Das Notebook HP Stream mit 29,4 cm (11,6 Zoll) wird voraussichtlich Ende November ab einem Preis von € 229 UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich sein.
– Das Notebook HP Stream mit 33,7 cm (13,3 Zoll) wird voraussichtlich im Januar ab einem Preis von € 249 UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich sein.
– Das Convertible-Notebook HP Stream x360 wird voraussichtlich Ende November ab einem Preis von € 299 UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich sein.
– Das Tablet HP Stream 7 wird voraussichtlich im Dezember ab einem Preis von € 129 UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich sein.
– Das Tablet HP Stream 8 wird voraussichtlich im Dezember ab einem Preis von € 199 UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich sein.

Herstellergarantie

Auf die Produkte der Serie HP Stream gewährt HP eine Herstellergarantie von einem Jahr inklusive Abhol- und Lieferservice. Die Service- und Supportleistungen können Nutzer mit dem HP Care Pack auf insgesamt drei Jahre erweitern.