1. Es ist mal wieder soweit: Ostern steht vor der Tür wir haben einige Körbchen im Gesamtwert von 2.900€ zu verschenken!
    Information ausblenden

Corsair Strafe RGB MK.2 im Test

Dieses Thema im Forum "Testberichte und News" wurde erstellt von MisterPhi, 6. Oktober 2018.

Schlagworte:
  1. MisterPhi

    MisterPhi Mr. φ Mod

    Scarecrow1976 gefällt das.
    Anzeige: Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  2. Scarecrow1976

    Scarecrow1976 Aktives Mitglied

    Sieht optisch auf den ersten nicht so dolle aus. Bei dem Preis keine Gummifüsse echt traurig.
     
  3. MisterPhi

    MisterPhi Mr. φ Mod

    In echt macht die Tastatur "trotz" Kunststoffausführung (anstatt Aluminium wie bei der Corsair K70 RGB MK.2) wirklich einen guten Eindruck.
    Die fehlende Gummierung an den Klappfüßen ist schade, das stimmt. Dafür ist die Gummierung für den flachen Gebrauch sehr gut - kommt dann darauf an, wie man die Tastatur lieber nutzt. :)
     
    Haddawas und Scarecrow1976 gefällt das.
  4. Scarecrow1976

    Scarecrow1976 Aktives Mitglied

    Es ist nicht die Kunststoffausführung, es ist der erste Eindruck beim Foto. Vielleicht wirkt sie real besser. Ich nutze seit 2 Jahren eine Tesoro Durandal Esport Limited Edition. Die Oberfläche ist auch aus Kunststoff aber die ist mit sofort ins Auge gestochen. Auf der anderen Seite zählen ja auch die inneren Werte :)
     
    MisterPhi gefällt das.
  5. Paradox.Delta

    Paradox.Delta Moderator Mod

    Ich muss ja sagen, die K68 mit Spritzwasserschutz ist für mich die bessere STRAFE^^
     
    Scarecrow1976 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden