Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Cooler Master stellt neue Gehäuse und neue Design-Philosophie vor

COMPUTEX’15, 2. Juni, Taipei – Cooler Master freut sich die Markteinführung des MasterCase bekannt zu geben, das weltweit erste modulare Mid-Tower mit äußerer Erweiterbarkeit. Das MasterCase läutet eine neue Familie von Gehäusen, die beispiellose Kontrolle über Form und Funktion bieten. Er bezieht die Inspiration aus dem Master-Konzept, ein revolutionäres Konzept das Cooler Master im Hauptsitz in Taipei entwickelt.

„Das Master-Konzept ist die Vision, dass jede Person ihren PC individuell gestalten kann und ist ein erster Schritt in der grundlegenden Beziehung zwischen uns und unseren Fans und Unterstützer“, sagte PS Tang, Vizepräsident bei Cooler Master. „Inspiriert von dem Master-Konzept ist es ein revolutionärer Ansatz für die Innen- und Außen Modularität und stellt das MasterCase als Wappen dieser neuen Welle der Gehäuse-Technologie.“

Cooler Master’s FreeForm™ Modular System
Das MasterCase und das Master-Konzept zeigen neue Wege in der Art, wie PCs konzipiert, hergestellt, gekauft und verwendet werden. Grundlegend dafür ist die FreeForm ™. Cooler Master will den Anwendern absolute Kontrolle überlassen darüber, wie das Gehäuse aussieht und welche Funktionen es hat. FreeForm bietet Optionen, um das Gehäuse von außen über den Austausch von Panels und Türen anzupassen, bietet aber auch eine beispiellose Flexibilität für einen Mid-Tower in Bezug auf die Innenraumgestaltung.

Auf der Computex 2015 zeigt Cooler Master das Debüt des MasterCase 5, einen 460mm-hohen modularen midi-Tower der in drei verschiedenen Iterationen erscheinen wird: MasterCase 5, MasterCase Pro 5 und MasterCase Maker 5.

Nutzer werden zwischen drei Gehäusen wählen können. Es gibt das MasterCase 5, das über Tragegriffe verfügt. Dann das schlichte MasterCase Pro 5, dass durch die erhöhte obere Wabenabdeckung die Möglichkeit bietet Radiatoren und Lüfter zu montieren. Schließlich wird es den MasterCase Maker 5 geben mit fester oberer Abdeckung und offener Frontentlüftungstür.

FreeForm ermöglicht in dem MasterCase eine Vielzahl von verschiedenen Konfigurationen damit Anwender ihr Gehäuse aufrüsten können, statt ihren Tower und System zu ersetzen. Entsprechendes Zubehör wird im eigenen online-Shop zu Verfügung stehen. Neue Top und Front-panels z.B. werden regelmäßig auch mit Ideen unserer Maker- und Modding-Partner gefertigt, um das Sortiment zu erweitern.
Durch einen einzigartigen Clip-und-Klick Panel, können Anwender die Laufwerkskäfige vertikal einstellen oder ganz entfernen, so dass für mehrere Systemkonfigurationen wie Home Server, wassergekühlten Workstations oder Gaming Rigs mit extralangen Dual-Slot Grafikkarten ausreichend Platz vorhanden ist.