Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideKomponentenTastaturen

Corsair K95-RGB Tastatur im Test

Die Highlights der Tastatur sind mit Sicherheit die 18 G-Tasten mit jeweils 108 programmierbaren Macros und natürlich die professionelle Beleuchtung der einzelnen Tasten in 16,8 Mio. Farben.

[​IMG] [​IMG]

Per Software, welche sich auch hier leider nicht im Lieferumfang befand, sondern erst heruntergeladen werden musste, ist es uns sogar möglich die LED-Dioden jeder einzelnen Taste anzusteuern und damit perfekt den eigenen Wünschen entsprechend anzupassen. So lassen sich beispielsweise exakt die Tasten in einer bestimmten Farbe beleuchten, die man in einem Spiel benötigt.
Wie auch bei der zuvor getesteten K70 Vengeance lautet unser Urteil, dass die Tastatur während unserer gesamten Teststrecke in verschiedenen Spielen mit schnellen Reaktionszeiten überzeugen konnte.

Insgesamt ist die K95-RGB eine beeindruckende Tastatur, gerade was die Präzision in Action-lastigen Spielen angeht. Die Beleuchtung und das Aluminiumfinish sorgen zusätzlich noch für das gewisse Extra.

Aktuell geht die Corsair Gaming Tastatur für 199,00€ über die Ladentheke.

Pro:
+ Verarbeitung
+ Rutschfestigkeit
+ Anti-Ghosting (20KRO)
+ Zusätzliche Macro- und Multimediatasten
+ Lautstärkereglung per Scrollrad
+ Präziser Anschlag (MX Red)
+ Handballenauflage abnehmbar
+ RGB-Tastaturbeleuchtung in verschiedenen Modi

Kontra:
– Preis

Alles in allem ist die Corsair K95-RGB eine ultimative Gaming-Waffe und eine sehr empfehlenswerte dazu, da es abgesehen vom Preis keine nennenswerten Mängel gibt. Daher zeichnen wir die Tastatur auch gern und absolut verdient mit dem HardwareInside – Gold-Award aus.

[​IMG]

[​IMG]

C
  • C
    clove31
  • 6. August 2015
danke für den test
für mich aber zu teuer
C