Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Corsair stellt Low-Profile Wasserkühlung vor

Corsair stellte heute seinen ersten Low-Profile CPU Wasserkühler der Hydro Serie H5 SF vor. Mit dem Hydro H5 SF werden die Vorteile einer Wasserkühlung auch in den kleinsten PCs nutzbar. Auch Übertaktete CPUs soll die neue Wasserkühlung effizient und leise Kühlen. Entwickelt wurde diese Speziell für Mini-ITX Mainboards.

Die Wasserkühlung wird einfach auch in kleine Gehäuse der Mini-ITX Boards einbaubar sein, dank der geringen Größe von 84mm. Zur Installation werden keine zusätzlichen Halterungen benötigt. Bis zu einer Leistung von 150 W wird die Wärmeabfuhr möglich sein. Gefertigt wird der Kühlkörper für die CPU aus Kupfer und wird dafür sorgen, dass die Abwärme effizient zu dem 120 x 40mm Radiator, mit einem 120mm Lüfter, geleitet wird. Neben der Kühlung für den Radiator, wird der Lüfter zusätzlich über die Kühlkörper der VRMs und Chipsatz Luft zur Kühlung verteilen.

Die Gehäuse der Reihen Obsidian Series 250D, Carbide Series Air 240, und Graphite Series 380T, sowie das neue Bulldog Gehäuse von Corsair sind vollständig kompatible zu dem Hydro H5 SF.

Aufdas Hydro H5 SF wird Corsair eine Garantie von 5 Jahren geben.

Eckdaten zum Hydro H5 SF:

  • Low-Profile Wasserkühlung zur CPU Kühlung – Effiziente Kühlleistung für Small Form Factor Gehäuse
  • Leiser 120mm PWM Lüfter mit hohen Luftdurchsatz
  • Ultimative SFF Kompatibilität – Passt auf jedes Mini-ITX Mainboard
  • Langlebigkeit und leichte Installation durch flexibles Design
  • Kühlkörper aus Kupfer mit bereits aufgetragener Wärmeleitpaste
  • Preis: ca. 79,99$

Corsair_Hydro_Series_H5_SF_02 Corsair_Hydro_Series_H5_SF_03Corsair_Hydro_Series_H5_SF_01

 

 

Quelle und Bilder vontechpowerup.com, 07.12.2015 um 12:54 Uhr.

0