Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideKomponentenTastaturen

Cougar Attack X3 im Test

 



Software

Benötigt wird die Software theoretisch nicht, jedoch erhält man durch die Nutzung einen größeren Umfang an weiteren Optionen.

[​IMG]

Die UIX-Software ist für alle Cougar Produkte gleich aufgebaut, was sehr praktisch ist, wenn man mehrere Produkte hat. Zwar muss man für jedes Produkt die entsprechenden Treiber herunterladen, gesteuert werden diese aber dann in einer Software, jedoch weiterhin unabhängig voneinander.

[​IMG] [​IMG]

Neben den Grundeinstellungen, welche man auch über die Tastatur und Windows selbst vornehmen kann, bietet die Software die Möglichkeit ein Profil mit einem Spiel zu verbinden, sodass beim aktivieren des Profils über die Tastatur automatisch das Spiel gestartet wird.

[​IMG] [​IMG]

Desweiteren hat man die Möglichkeit jede einzelne Taste mit einem Makro, einer vorgefertigten Funktion zu belegen oder die Taste gänzlich zu deaktivieren – je nach Profil.

[​IMG]

Die Hintergrundbeleuchtung kann individuell angepasst werden. Im Falle der Cougar Attack X3 hat man nur die Möglichkeit die 5 Stufen (Aus, 33%, 66%, 100%, Pulsieren), welche sich per Tastendruck durchschalten lassen, mit ins Programm zu nehmen oder aus der Auswahl raus zu lassen.