Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Crucial kündigt leistungsstarken Ballistix DDR4-16GB-Speicher an

Taipei, Taiwan (Computex 2015), 02.06.2015) Crucial, eine führende globale Marke für Speicher-Upgrades, hat heute den leistungsstarken Crucial® Ballistix® DDR4-16GB-Speicher angekündigt. Die neuen Ballistix-Module eignen sich ideal für Gamer und Enthusiasten, die sich mit Inhaltserstellung, virtuellen Maschinen, RAM-Laufwerken und speicherintensiven Anwendungen beschäftigen. Darin wird die neue 8GB-DDR4-Komponententechnologie genutzt, um die derzeit höchste DDR4-Speicherdichte zu bieten.

Bislang konnten nur teure Serversysteme diese Speicherdichten erreichen. Mit Ballistix DDR4-16GB-Modulen können die Benutzer jedoch höhere Speicherdichten auf High-End-Desktopsystemen wie den neuesten Intel® X99-Plattformen erzielen. Die einzelnen Module sind für die Produktlinien Sport LT, Tactical und Elite erhältlich und umfassen jeweils Intel XMP 2.0-Profile für leichtere Einrichtung und Support.

„Dieses Speicherdichtemodul wird im Desktopbereich über unsere neuen 8GB Ballistix DDR4-16GB-Module generell verfügbar werden“, so Jeremy Mortenson, weltweiter Manager für DRAM-Produktmarketing bei Crucial. „Wir gehen davon aus, dass unsere neuen Module und Komponentendichten kleinere Formfaktoren und die neuere Computergeneration zu Kapazitäten befähigen werden, die bislang den Servern oder High-End-Desktops vorbehalten waren.“

Ballistix DDR4-16GB-Speicher ist voraussichtlich Ende Juli erhältlich. Die Module sind in 16GB-Modulen oder in Kits bis 128GB erhältlich und umfassen eine Produktlebensdauer-Garantie.[1] Weitere Informationen über die Crucial DDR4-Speichertechnologie finden Sie auf www.crucial.com/ddr4-de.