Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Das ultimative Ultrabook von Razer

LAS VEGAS (CES 2016) – Razer™, einer der führenden Anbieter von vernetzten Hardware- und Softwarelösungen für Gamer, hat heute mit dem Razer Blade Stealth das ultimative Ultrabook™ vorgestellt. Das ultra-dünne Notebook ist mit einem Intel Core i7 Prozessor und einem beeindruckenden 4K-Display ausgestattet. Über Thunderbolt™ 3 wird mithilfe von Razer Core außerdem unschlagbare Gaming-Performance erreicht.

Das Razer Blade Stealth hat eine Dicke von 13 mm und wiegt nur 1,25 Kilogramm. Das Gehäuse besteht aus CNC-gefrästem, luftfahrttauglichem Aluminium für ein schlankes und gleichzeitig widerstandfähiges Design. Das 12,5 Zoll Display wird in zwei Auflösungen angeboten: eine Ultra-HD Variante mit einer atemberaubender 4K UHD (3840 x 2160) Auflösung und 100 Prozent Abdeckung des Adobe RGB-Farbraums, und eine Version mit Quad-HD (2560 x 1440) Auflösung. Beide Display-Varianten sind touch-fähig und bieten weite Betrachtungswinkel mit hoher Farbsättigung für eine klare und genaue Bildwiedergabe.

Beide Modelle wurden von Razers Entwicklerteam mit den neuesten Intel® Core™ i7 Prozessoren der 6. Generation ausgestattet. Mit der PCIe SSD-Technologie werden bis zu drei Mal höhere Geschwindigkeiten erreicht als mit traditionellen Solid-State-Drives. Alle Modelle enthalten 8GB Dual Channel Arbeitsspeicher und kombinieren Gerätekomponenten so, dass hervorragende Leistung bei extremer Portabilität gewährleistet wird. Mit Thunderbolt™ 3 wird über den kompakten USB-C-Port des Razer Blade Stealth eine extrem schnelle Datenverbindung mit bis zu 40Gbps erreicht.

Das Razer Blade Stealth Basismodel ist ab 999 US-Dollar verfügbar, während die High-End Version für 1.599 US-Dollar in den Verkauf geht. Durch den Direktverkauf an die Nutzer kann das Razer Blade Stealth zu einem deutlich günstigeren Preis angeboten werden als vergleichbare Produkte anderer Hersteller. Die Geräte sind in Razers Online-Store jetzt zur Vorbestellung verfügbar und werden noch im Q1 2016 in Europa ausgeliefert.

Um das Razer Blade Stealth im Hardcore-Gaming-Modus zu nutzen, wird das externe Grafikkartengehäuse Razer Core per Plug-and-Play verwendet. Ein einziges Thunderbolt™ 3 (USB-C)-Kabel versorgt das ans Ultrabook angeschlossene Razer Core mit Daten und Strom. Das Gehäuse kann fast jede beliebige Desktop-Grafikkarte von AMD® und NVIDIA® aufnehmen. Die physische Installation von GPUs ist mit dem Razer Core in Sekunden abgeschlossen – das haltbare Aluminiumgehäuse lässt sich leicht öffnen und die Grafikkarte mit nur einer Schraube sichern. Razer sichert so die Zukunftsfähigkeit des Systems, indem die Grafikkarte leicht austauschbar ist, wenn neue Komponenten verfügbar werden.

Grafikdarstellung auf Desktopqualität und ein externer Display-Output in 4K ist nur ein Teil der neuesten System-Reihe von Razer. Das Razer Core verfügt über vier zusätzliche USB 3.0-Anschlüsse und einen Ethernet-Anschluss. Über Plug-and-Play mit ausgewählten Grafikkarten kann eine schnelle Verbindung ohne ein Neustarten des PCs erreicht werden. Dadurch ist es einfacher als je zuvor, ein leichtes Notebook in eine Desktop-Umgebung umzuwandeln.

„Vor dem heutigen Tag brauchten Gamer ein tragbares System für die Arbeit unterwegs und ein separates Desktop-Setup für Gaming auf dem höchstmöglichen Level,” sagt Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Zum ersten Mal bringen wir diese beiden Systeme zusammen. Das Razer Blade Stealth vereint die Mobilität eines Ultrabooks mit der Wandlungsfähigkeit des Razer Core, um Hardcore-Games in Desktop-Grafikqualität zu spielen. Darüber hinaus gibt es das Razer Blade Stealth ab 999 Dollar, was deutlich günstiger als vergleichbare Laptops ist.“

Das Razer Blade Stealth ist außerdem der einzige Laptop auf der Welt mit individuell beleuchteten RGB-Tasten. Über Razers Chroma-Technologie lassen sich Millionen von Farboptionen wählen. Alle Razer Chroma-Produkte – dies schließt Mäuse, Tastaturen, Headsets und eine Mausmat ein – erlauben die Darstellung von 16,8 Millionen Farben und einer Reihe von Effekten wie Durchlaufen des Farbspektrums, Atmung, Reaktiv und mehr. Die Einstellungen werden über Razer Synapse vorgenommen, worüber auch alle Chroma-Geräte synchronisiert werden können. Dank dem offenen SDK können Entwickler Beleuchtungseffekte in Spiele integrieren – so wie bereits die AAA-Titel Call of Duty® und Overwatch™.

Das Razer Blade Stealth ist das neueste Produkt in Razers beliebter Systems-Produktreihe. Das 14-Zoll Razer Blade und das 17-Zoll Razer Blade Pro setzten Industriestandards für Leistung und Mobilität und definierten die Kategorie des Gaming-Laptops neu. Auf vorherigen Consumer Electronics Shows hat Razer den “Best of CES” Award mit dem Razer Switchblade, Project Fiona und Project Christine gewonnen. Das Razer Edge Tablet gewann 2013 „Best of Show“ auf der CES und setzte sich damit gegen 20.000 Elektrogeräte auf der prestigeträchtigsten Fachmesse der Welt durch.

Mehr über das Razer Blade Stealth und Razer Core gibt es unter https://rzr.to/blade-stealth.

Verfügbarkeit:

Razer Store und Razerstore.com: Razer Blade Stealth ab jetzt verfügbar, Versand im Q1 2016 in Europa; Razer Core Versand ab Mitte 2016

Preis:

Razer Blade Stealth: ab 999 US-Dollar

Razer Core: Preis noch nicht verfügbar

Produkteigenschaften:

Razer Blade Stealth:

  • 12.5 Zoll IGZO 16:9 Seitenverhältnis, kapazitives Multi-Touch-Display
  • QHD (2560 x 1440)
    • 128 GB / 256GB PCIe SSD Optionen
  • UHD (3840 x 2160)
    • 256 GB / 512 GB PCIe SSD Optionen
  • Intel® Core™ i7-6500U Dual-Core Prozessor (2.5 GHz / 3.1 GHz)
  • Intel® HD Graphics 520
  • 128 GB / 256 GB PCIe SSD Optionen (QHD Display-Modelle)
  • 256 GB / 512 GB PCIe SSD Optionen (UHD Display-Modelle)
  • 8 GB Dual-Channel Arbeitsspeicher (LPDDR3-1866MHz)
  • Windows® 10 (64-bit)
  • Wireless-AC (802.11a/b/g/n/ac + Bluetooth® 4.1)
  • Thunderbolt™ 3 (USB-C)
  • USB 3.0-Anschluss x 2 (SuperSpeed)
  • Eingebaute Webcam (2.0 MP)
  • Chroma Anti-Ghosting-Tastatur mit individuell beleuchteten Tasten
  • HDMI 1.4b Audio- und Video-Ausgang
  • Eingebaute Stereo-Lautsprecher
  • 3.5 mm Kopfhörer/Mikrofon-Anschluss
  • Eingebautes Array-Mikrofon
  • Trusted Platform Module (TPM 2.0) Sicherheits-Chip eingebaut
  • Kompaktes 45 W USB-C-Netzteil
  • Eingebauter, wiederaufladbarer 45Wh Lithium-Ionen-Polymer-Akku
  • 13.1 mm (Höhe) x 321 mm (Breite) 206 mm (Länge)
  • 1.25 kg

Razer Core:

  • Verbindung zum PC über Thunderbolt™ 3 mit dazugehörigem 40Gbps-Kabel
  • Unterstützt eine Dual-Slot PCI-Express x16 Grafikkarte
  • Max. GPU-Abmessungen – 152 mm (Höhe) x 44 mm (Breite) x 310 mm (Länge)
  • Max. GPU-Stromleistung – 375 W
  • USB 3.0-Anschlussx 4 (SuperSpeed)
  • Gigabyte Ethernet (10/100/1000)
  • Chroma-Beleuchtung (2 Zonen)
  • Built-in 500 W power supply
  • 218.4 mm (Höhe) x 104.9 mm (Breite) x 339.9 mm (Länge)