Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Mobil und erschwinglich: Dell kündigt neues Inspiron-Notebook an

Frankfurt am Main, 13. Januar 2016 – Dell hat auf der CES 2016 in Las Vegas einen weiteren Zuwachs für seine Inspiron-Familie vorgestellt. Das neue Notebook vereint hohe Mobilität mit schickem Design und einem günstigen Preis.

Das auf der CES erstmals der Öffentlichkeit präsentierte Inspiron 11 der 3000-Serie bringt aktuellste Notebook-Technologie in einem kompakten Gehäuse unter. Damit ist das Gerät der ideale Begleiter für unterwegs.

Die Leistungsmerkmale des neuen Notebooks im Einzelnen:

  • aktuelle Prozessoren von Intel sorgen für eine flotte Leistung und den reibungslosen Betrieb gängiger Programme;
  • gründlich getestete und robuste Materialien gewährleisten eine lange Lebensdauer;
  • das HD-Display (1.366 x 768 Pixel) gibt klare und helle Bilder in lebendigen Farben wieder und lässt sich für eine komfortable Sicht einfach positionieren;
  • über einen HDMI-Ausgang kann ein externer, größerer Monitor oder ein Fernseher angeschlossen werden, auf dem sich auch Bilder mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) anzeigen lassen;
  • per USB 3.0 werden Daten bis zu zehn Mal schneller übertragen als mit USB 2.0;
  • 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB eMMC-Festplattenspeicher erlauben ein reibungsloses Multitasking, während starke Akkulaufzeiten ein ausdauerndes Arbeiten garantieren. Darüber hinaus verhindert Dell Backup and Recovery den Verlust wertvoller Daten, Fotos oder Musik;
  • Windows 10 sorgt für eine einfache Bedienung im täglichen Gebrauch, zum Beispiel durch sprachgesteuerte Websuchen, Kalenderfunktionen und Mediensteuerung.