Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Dell XPS 13: Neue Generation der Developer Edition ab sofort in Deutschland verfügbar

Frankfurt am Main, 8. April 2016 – Dell bietet deutschen Kunden ab sofort eine aktualisierte Version des XPS 13 Developer Edition an (1). Die neue Generation verbindet alle Vorteile eines Ubuntu-basierten Systems mit Hochleistungstechnik aus der XPS-Reihe.

Dell hat den offiziellen Verkaufsstart der neuesten Developer Edition seines beliebten XPS 13 bekannt gegeben. Das ursprünglich als Forschungsprojekt ins Leben gerufene „Projekt Sputnik“ wurde in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt und verbessert. Nun steht Entwicklern ein System mit brandaktueller Technologie und in einem besonders kompakten Formfaktor zur Verfügung.

Die technischen Eigenschaften des neuen XPS 13 Developer Edition im Überblick:

• Vorinstallierte Linux-Distribution Ubuntu 14.04 LTS;
• Intel Core i5 und i7 Prozessoren der sechsten Generation;
• Arbeitsspeicher bis zu 16 GB LPDDR3;
• SSD-Festplatten-Optionen von 256 GB oder 512 GB;
• Integrierte Intel Grafik;
• Intel Wireless-AC 8260 + Bluetooth 4.1;
• Ein nahezu rahmenloses 13,3-Zoll-Display, wahlweise in FHD-Auflösung (1.920 x 1.080) ohne Touch-Bedienung oder als touch-fähiges QHD+-Display (3.200 x 1.800).

Der Startpreis für das neue Dell XPS 13 Developer Edition (1) liegt bei 1.159 Euro, zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.