Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Die Kunst des Augenblicks: Samsung bringt Instagram-Galerie ins Bikini Berlin

Berlin/Schwalbach/Ts., 27. August 2015 – Digital wird analog: Vom 2. bis zum 6. September 2015 präsentiert Samsung im Bikini Haus Berlin unter dem Titel „A Curved Exhibition“ die Kunst bekannter deutscher Instagram-Fotografen. Kurator und Schirmherr der #SamsungGalaxyGallery, in der sich alles um das Thema „Curved“ dreht, ist der renommierte Fotograf Joachim Baldauf. Ob die Kurven des menschlichen Körpers, sinnliche Wölbungen in Architektur und Design oder Kurven als Gegensatz zu einem stringenten Lebensweg – alle Motive interpretieren das Motto auf individuelle Weise und wurden mit einem Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S6 edge fotografiert, dem ersten Smartphone mit beidseitig gewölbtem Seitendisplay. Die Pop-up-Galerie ist täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Durch Plattformen wie Instagram übt die mobile Fotografie einen starken Einfluss auf die Bildsprache unserer Zeit aus. Die Grenzen zwischen Amateur- und Profifotografie, von Kunst und Schnappschuss verschwimmen. Um den Schatz an Kreativität des sozialen Foto-Netzwerks zu ergründen, präsentieren Samsung und Joachim Baldauf im Rahmen der IFA vom 2. bis 6. September im Bikini Haus Berlin, Budapester Straße 38-50, 10787 Berlin, unweit des KaDeWe und des Tiergartens die #SamsungGalaxyGallery. Auf 200 Quadratmetern zeigt die Ausstellung unter dem Titel „A Curved Exhibition“ faszinierende Aufnahmen der Samsung Snapshooter, kuratiert von Joachim Baldauf. Diese erfolgreichen Instagrammer begeistern mit ihren Fotos online bereits hunderttausende Follower.

A Curved Exhibition – Kurven, die inspirieren

Mit der #SamsungGalaxyGallery gibt Samsung 15 Fotografen die Möglichkeit, ihre digitalen Kunstwerke auch offline erlebbar und vielen weiteren Foto-Fans zugänglich zu machen. Ausgestellt sind unter anderem Werke von Thomas Kakareko (@thomas_k), Uwa Scholz (@uwa2000) und Jörg Nicht (@jn). Sämtliche Fotos wurden mit einem Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S6 edge fotografiert und waren bisher nur auf dem Fotokanal „en miniature“ zu sehen. In der #SamsungGalaxyGallery sind die sonst digitalen Werke erstmals in ganzer Pracht und in einem Galerie-Format von bis zu 150×150 cm ausgestellt. Zudem können Besucher mittels einer Virtual-Reality-Brille von Samsung vor Ort erleben, wie die Fotos von Thomas Kakareko entstanden sind. Inspiriert vom beidseitig gewölbten Display des Samsung Galaxy S6 edge geht es um die Interpretation des Wortes „Curved“ im weitesten Sinne und über alle Genres der Fotografie hinweg. Die Aufnahmen zeigen unter anderem die bewusste Entschleunigung, die durch Kurven auf unseren Wegen entsteht, Kurven, die Sinnlichkeit in Architektur und Design bringen. und nicht zuletzt die Rundungen des menschlichen Körpers. Für die Ausstellung hat Kurator Joachim Baldauf ikonografische Motive im persönlichen Stil der Teilnehmer ausgewählt.

Ein besonderes Highlight wartet am Mittwoch, 2. September, in zweistündigem Abstand zwischen 12 und 20 Uhr auf begeisterte (Hobby)Fotografen. Zusammen mit den Instagram-Fotografen @thomas_k (12 Uhr), @brueggemann (14 Uhr), @uwa2000 (16 Uhr) und @lars.wegas (18 Uhr) haben Interessierte die Möglichkeit, bei einem Fotowalk die Geheimnisse erfolgreicher Instagram-Fotografie aus erster Hand zu erfahren. Unter dem Titel „A Curved Galaxy S6 Fotowalk“ können die Besucher das Samsung Galaxy S6 edge und den neuen großen Bruder, das Galaxy S6 edge+, selbst ausprobieren. Wer über die zur Verfügung gestellten Produkte Bilder zum Thema „Curved“ einreicht, hat zudem die Möglichkeit, auf der #SamsungGalaxyGallery über eine digitale Fotowand mit ausgestellt zu werden. Unter allen veröffentlichten Bildern wird ein Samsung Galaxy S6 mit 64 GB in Weiß verlost.

Am 1. September wird die Ausstellung von Baldauf im Rahmen einer feierlichen Vernissage eröffnet. Für die Öffentlichkeit ist die #SamsungGalaxyGallery vom 2. bis 6. September täglich von 10:00-20:00 Uhr geöffnet.

Berlin im Quadrat erleben

Über Instagram erreicht Samsung 3,5 Millionen deutsche Follower und kann so eine große, fotoaffine Zielgruppe für die Ausstellung begeistern. Durch den bewusst gewählten Zeitrahmen während der IFA und den Standort der #SamsungGalaxyGallery im Eingangsbereich des Bikini Haus Berlin erzielt Samsung ebenfalls große Reichweite. Die innovative „Concept Mall“ richtet sich mit ihrem individuellen Angebot an ein anspruchsvolles, trend- und stilbewusstes internationales Publikum mit hohem Anspruch an Qualität und Einkaufserlebnis.

Darüber hinaus erzeugen sogenannte „Instagram Frames“ Aufmerksamkeit und bringen interessierte Besucher in die Ausstellung. Die großformatigen Rahmen, die dem bekannten Instagram-Fotoformat nachempfunden sind, werden an markanten Orten in Berlin auf potenziellen Instagram-Motiven, Hauswänden und Fenstern platziert und sorgen so für eine hohe Sichtbarkeit bei den relevanten Zielgruppen. Für die Umsetzung ist die Agentur Leo Burnett verantwortlich.

Über Joachim Baldauf

Joachim Baldauf ist einer der bekanntesten Mode- und Porträtfotografen Deutschlands. Vor seiner Linse hatte er schon viele Topmodels wie Claudia Schiffer und Nadja Auermann. Seit mehr als 20 Jahren zeigt Baldauf mit seinen Aufnahmen u. a. für Vogue oder GQ, was er unter Eleganz versteht. Seine Fotos stellen heraus, was Deutschland an Ästhetik, Charakter und Witz zu bieten hat.

samsungmobile_de – der Instagram Account von Samsung Mobile Deutschland

Im Mai 2014 ging der Instagram Account @samsungsmobile_de an den Start – mittlerweile folgen ihm über 15.000 Fans. Aktuell nehmen über 20 bekannte Instagrammer am Samsung Snapshooter-Programm teil. Ziel ist eine offene und kreative Zusammenarbeit und der Aufbau einer lebendigen Community. Auf Instagram macht Samsung die Bildqualität seiner mobilen Produkte sichtbar und zeigt, wie einfach Nutzer heute kreativ werden können.

Diese Presseinformation sowie hochauflösendes Bildmaterial finden Sie unter:
de.samsung.com/de/news/product-/samsung-bringt-instagram-galerie-ins-bikini-berlin

Über Samsung Electronics

Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und eröffnet ihnen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten. Mit Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Druckern, Hausgeräten, Netzwerk-Systemen bis hin zu Medizintechnik, Halbleitern und LED-Lösungen. Unsere Initiativen, unter anderem in den Bereichen Digital Health und Smart Home, machen uns zudem zu einem Schrittmacher für das Internet der Dinge. Wir beschäftigen weltweit 307.000 Menschen in 84 Ländern bei einem Jahresumsatz von 196 Milliarden US-Dollar. Entdecken Sie mehr auf www.samsung.com/de und unserem offiziellen Blog unter global.samsungtomorrow.com.