Der Tag im Überblick: Alle MeldungenGames

EA SPORTS FIFA World Update mit neuer Gameplay-Engine

07.11.2014 – EA SPORTS FIFA World, ein Free-to-Play* Fußballspiel für PC, erhält im Rahmen des bisher größten Updates eine neue Gameplay-Engine. Die neue Engine führt mehrere Gameplay-Features ein, die bei Fans der Serie ganz oben auf der Wunschliste standen. Dank einer verbesserten Intelligenz im Offensivspiel lesen die Mitspieler das Spiel besser, setzen die Defensive stärker unter Druck und antizipieren Spielzüge intelligenter. Das neue Feature Complete Dribbling erlaubt nun eine kreativere und präzisere Ballbehandlung im Eins-gegen-eins gegen Verteidiger.

Ebenfalls Bestandteil des Updates: die First-Touch-Steuerung, die Verteidigern mehr Möglichkeiten gibt, an den Ball zu kommen, weil die Spieler schwierige Bälle durch eine realistische Ballannahme nicht immer perfekt kontrollieren. Mit Tactical Free Kicks sind gefährliche und unberechenbare Freistöße möglich. Bis zu drei Angreifer können sich um den Ball gruppieren und den Gegner verwirren – mit Täuschungsmanövern, erweiterten Passmöglichkeiten und raffinierten Freistoßvarianten. Zudem sorgen fast 2000 zusätzliche Gameplay-Animationen für ein noch intensiveres Fußballerlebnis.

„Die neue Engine bietet den FIFA-Fans ein noch besseres und realistischeres Fußballerlebnis: Spielspaß ist garantiert, vor allem auch, weil jeder mitspielen kann“, so Line Producer Alex Grimbley. Der neue Trailer lässt sich hier anschauen: https://youtu.be/yp9S2g0UwnE

Visuelle Neuerungen, FIFA 15-Kommentare und mehr Stadien

Nach der Installation des Gratis-Updates werden den Nutzern direkt die visuellen Neuerungen auffallen: Benutzeroberfläche und Spielpräsentation haben einen moderneren Look erhalten. Die Spielkommentare aus FIFA 15 bereichern das Spielerlebnis und in sechs neuen Stadien warten die Fans auf spannende Begegnungen: Imtech Arena, Veltins-Arena, Villa Park, Boleyn Ground (Upton Park), The KC Stadium und Liberty Stadium. FIFA World kann jetzt auch auf Italienisch gespielt werden: Dank lokalisierten Menüs und den Spielkommentaren von Pierluigi Pardo und Stefano Nava gibt es das Spiel nun in insgesamt zehn Sprachen.

Weder eine Konsole, noch ein leistungsfähiger Gaming-PC ist nötig: EA SPORTS FIFA World liefert das bekannte FIFA-Erlebnis für alle Fußballfreunde rund um den Globus. Seit dem Start der offenen Betaphase konnte EA SPORTS FIFA World über fünf Millionen Registrierungen aus mehr als 180 Ländern verzeichnen, dabei wurden insgesamt über 50 Millionen Partien gespielt. Alles was man benötigt, ist ein durchschnittlicher Laptop oder Desktop-PC sowie eine Breitband-Internetverbindung. Dann wartet ein packendes, kostenloses* und authentisches Fußballspiel, das ständig mit dynamischen Inhalten aufgefrischt wird und mit den Lizenzen der Spieler und Vereine aus 33 Ligen aufwartet.

EA SPORTS FIFA World und das Update mit der neuen Gameplay-Engine sind ab sofort auf Origin verfügbar. Wer kostenlos* seinen Verein aufbauen möchte, kann sich hier registrieren.

Hier lässt sich der Trailer anschauen: https://youtu.be/yp9S2g0UwnE
Screenshots, Banner und weiteres Material gibt es hier.

Weitere Details finden sich auf der Spiel-Website: https://www.easportsfifaworld.com

Unter https://www.facebook.com/easportsfifaworld kann man sich austauschen, auf Twitter folgt man uns via @eafifaworld.

* Permanente Internetverbindung, Origin-Konto, EULA-Annahme und Installation der Origin-Client-Software erforderlich. Mindestalter für die Kontoerstellung ist 14 Jahre. Unter Umständen können zusätzliche In-Game-Inhalte erworben werden.