Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

EASARS kündigt neues, mechanisches Gaming-Keyboard an – Die Flare – Mit integrierter RGB-Hintergrundbeleuchtung

Frankfurt, Deutschland – 25. Juni 2015 – EASARS, ein führender Hersteller von E-Sports-Peripherie, kündigt seine neue, mechanische Gaming-Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung an: Die Flare. Ausgestattet mit einem 32-Bit-ARM-Prozessor und 512 KB Flash-Speicher bietet die Tastatur eine Abtastrate von 1‘000Hz (1 Millisekunde) und angeschlossen wird das Peripheriegeräte über einen vergoldeten USB-Stecker von höchster Qualität. Jede einzelne Taste ist separat beleuchtet und in die integrierten LEDs decken das volle Farbspektrum ab, wobei bis zu 16 Millionen unterschiedliche Farben dargestellt werden können. Ebenso mit an Bord ist eine „Anti-Ghosting-Funktion“ sowie mechanische Tasten, die 50 Millionen Tastenanschläge überdauern.

Die „Flare“ setzt auf ein portables Design mit geringem Gewicht gesetzt. Die Tastatur besteht aus zwei Teilen, wodurch der Transport zu Gaming-Events erleichtert wird. Besonders an der Flare ist die RGB-Hintergrundbeleuchtung, die mit mechanischen Schaltern kombiniert wurde. Die RGB-Beleuchtung erlaubt die blendend helle Darstellung von bis zu 16 Millionen Farben und das in Kombination mit langlebigen, mechanischen Tasten. So erhält man nicht nur ein angenehmes Tippgefühl, sondern auch ein beeindruckendes visuelles Erlebnis.

Dank der eigens für die „Flare“ entwickelten AP-Software lassen sich diverse Einstellungen anpassen. Beispielsweise können alle Standard-Tasten mit individuellen Funktionen belegt werden. Darüber hinaus erhält ein User die Möglichkeit die rechte Windows-Taste als sogenannten „Layer Key Switch“ zu verwenden. So kann man zwischen dem Standard-Layer und dem Extended-Layer on-the-fly wechseln. Diese beiden Layer werden im Profil definiert, wobei der Standard-Layer die üblichen Funktionen bietet, und der Extended-Layer lässt sich mit speziellen Zusatzfeatures versehen.

Dank des „Profil-Switch“ kann einfach zwischen „Profil Eins“, „Profil Zwei“, „Profil Drei“, „Profil Vier“ und „Profil Fünf“ hin und her gewechselt werden. Durch ein zweimaliges, blaues Blinken der Hintergrundbeleuchtung in Blau sowie durch Sound-Feedback wird signalisiert, dass soeben ein Profilwechsel ausgeführt wurde.

Mit der “Flare” lassen sich auch Makros aufzeichnen. Hierfür gibt es das „Macro Live Recording“. Dieses wird über die AP-Software zur Verfügung gestellt wird. So ist es mitunter möglich den Effekt der Hintergrundbeleuchtung frei zu wählen, wobei kontinuierliche Beleuchutng, atmen und Herzschlag zur Verfügung stehen. Ebenso lässt sich die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung anpassen.

Dank des wohl dimensionierten Onboard-Speichers können Profile direkt im Speicher der Tastatur abgelegt werden. Änderungen an der Konfiguration können somit auch dann vorgenommen werden, wenn die Software nicht installiert ist. Insgesamt können bis zu fünf Profile im Flash-Speicher-Chip (512 KB) abgelegt werden, auf die im Handumdrehen zugegriffen werden kann. Über die AP-Software kann man zudem frei wählen, welche Tasten mit dem Laden des Konfigurationsprogramms assoziiert werden soll.

Mit der Flare erhält man augenblickliche Kontrolle über Shortcuts, die Programme und Multimedia-Funktionen steuern. Alle Features sind einfach zugänglich und dank der mechanischen Tasten ergibt sich ein komfortables Tippgefühl. Abgerundet wird das Bedienerlebnis durch die blendend helle RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, die das gesamte Farbspektrum abdeckt und für einen visuellen Leckerbissen sorgt. Man muss diese Tastatur gesehen haben um es zu glauben.

Um mehr über Produkte von EASARS zu erfahren, besuchen Sie: https://www.EASARS.net

Über EASARS
EASARS digital GmbH, mit Sitz in Deutschland, ist Lieferant von Gaming-Peripherie mit Forschungs- und Entwicklungszentrum in Hamburg. Nach Jahren intensiver Prozesse verfügt EASARS über ein umfassendes Sortiment, das sich aus Headsets, Tastaturen, Mäusen, Lautsprechern und anderer Gaming-Peripherie zusammensetzt. EASARS betreibt intensive Forschung hinsichtlich Akustik und Produktdesign, wobei langjährige Beziehungen zwischen Deutschland, Hong Kong und Tawain zum Tragen kommen. Seit deren Gründung verfügt EASARS über ein Forschungszentrum in Deutschland. Dort ist Herr Soeren Uherek als Chefdesigner verantwortlich für die Entwicklung und das Design von EASARS Tastaturen und Headsets. Mittlerweile kooperiert EASARS mit zahlreichen Top-Lieferanten im Bereich Signalverarbeitung und ist führend in den bei Mutlikanal-Gaming-Peripherie, Lichteffekten und dem Design optischer Egines.