Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Ein neues BIOS-Update ermöglicht ab sofort die Verwendung von Intels neuester Prozessorgeneration auf allen MSI-Motherboards mit Z97- bzw. H97-Chipsatz

Frankfurt am Main / Taipeh, 10.06.2015 – MSI kündigt die vollständige Unterstützung für die gerade vorgestellten Intel-Prozessoren mit Codenamen Broadwell an. Für alle MSI-Motherboards mit Z97- bzw. H97-Chipsatz stehen ab sofort entsprechende BIOS-Updates bereit. Das MSI Click BIOS 4 wurde dazu speziell für die 5. Generation der Intel-Core-Prozessoren optimiert. Anwender sollten vor der Installation der neuen Prozessoren das entsprechende Update von der MSI-Homepage herunterladen und installieren. Insgesamt stehen aktuell BIOS-Updates für über dreißig MSI-Motherboards aus den Serien GAMING, MPOWER und CLASSIC bereit.

Über MSI
Micro-Star International (MSI) mit Sitz in Taiwan gehört zu den weltweit führenden Entwicklern und Herstellern von Notebooks, PC-Systemen, Servern, Workstations, Mainboards und Grafikkarten. Seit 1986 prägt MSI mit seinen Produkten und Innovationen den IT-Markt und liefert hier entscheidende Impulse bei der Einführung innovativer Produkte. Insgesamt rund 12.500 Mitarbeiter arbeiten weltweit für MSI mit Niederlassungen in 23 Ländern. Die Produktion ist auf die zwei MSI-eigenen Werke in KunShan und ShenZhen in China aufgeteilt. Seit 1998 ist Micro-Star International (MSI) an der Börse von Taiwan notiert.

Als deutsche Niederlassung der Micro-Star International beliefert die MHK International Ltd. von Frankfurt am Main aus seit mehr als zwanzig Jahren die Distribution, Systemintegration und den Retail-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Vertriebs-, Marketing-, Technik- und Finanzabteilung steht den Kunden aus der DACH-Region als direkte Ansprechpartner zur Verfügung.