Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Enjoy the ARCTIC Silence – mit dem neuen Accelero S3

22.01.2015 – Mit dem Accelero S3 kommt ein passiver Grafikkartenkühler, der es auch mit anspruchsvollen Karten aufnehmen kann! Der neue Silent-Champion übertrifft noch die hervorragende Leistung seines Vorgängers S1 PLUS.

Dank der patentierten Kühlkörper-Technologie des Accelero S3 ist es möglich, selbst Grafikkarten vom Kaliber einer R7-260X oder GTX 660 komplett passiv zu kühlen. Mit einem zusätzlichen Turbo Modul schafft er problemlos sogar leistungsstarke 200 Watt.

Für bislang unerreichbare VRM- und RAM-Kühlleistungen hat ARCTIC einen Back-Side-Kühler entwickelt und patentieren lassen. Dieser hält nicht nur das Board inklusive aller Komponenten um die GPU auf niedriger Temperatur, sondern bietet auch bei der Installation klare Vorteile. War zuvor Wärmeleitkleber zur Anbringung verschiedener Kühlelemente notwendig, ist dies dank der innovativen Back-Side-Platte nicht mehr nötig. Ganz ohne Kleber kann die Grafikkarte problem- und rückstandslos in den Originalzustand zurückversetzt werden.

Silent-Enthusiasten werden den Accelero S3 lieben. Als Passiv-Kühler arbeitet er komplett geräuschlos und hält die Grafikkarte trotzdem auf niedriger Temperatur.

KURZFACTS Accelero S3 High-End Passiv Grafikkartenkühler

Patentierter Back-Side-Kühler senkt RAM- und VRM-Temperaturen
Unübertroffene Kühlleistung – bis zu 200 Watt mit Turbo Modul
Kühlt selbst anspruchsvolle Grafikkarten komplett passiv
Installation ohne thermischen Kleber
Absolut geräuschlos

Erhältlich ist der Accelero S3 ab sofort für einen Preis von 39,99 € auf Amazon.