Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideGaming Chair

Gamewarez Gaming-Sitzsack V2.0 Refresh im Test

 

Praxistest

Stabilität:

[​IMG] [​IMG]

Im Inneren der Getränketasche befindet sich ein Klettverschluss um aus drei Fächern ein Großes zu machen. In dieses passen Spiele und Zubehör. Auch im Sitzen ist die Stabilität des Sackes sehr hoch. Wir waren sehr überrascht, dass wir kaum wackeln. Mit einer Größe von 192 cm und 100 Kilo sitzen wir zwar grenzwertig, aber doch stabil in diesem Sitzsack. Die Rückenlehne ist etwas zu niedrig für unseren großen Oberkörper. Die Sitzfläche drückt etwas nach vorne so, dass wir etwas schräg sitzen. Die Rückenlehne hat einen leichten schrägen Winkel, wenn wir nicht den richtigen Sitzpunkt erwischen und die Kügelchen zurecht gelegt haben.

Bodenhaftung:

[​IMG] [​IMG]

Die Bodenhaftung ist umfassend, da der Sitzsack mit der gesamten Fläche auf dem Boden greift. Das Verhältnis zwischen der Reibung und dem Gleiten über den Boden ist ausgeglichen und wir finden dies optimal.

Sitzgefühl:

[​IMG] [​IMG]

Wir testen den Sack vor unserem Schreibtisch um während des Spielens und Fernsehens gechillt zu sitzen. Dabei schauen wir vor allem auf den Komfort und die Reaktion des Rückens auf die doch eher ungewöhnlichere Sitzposition. An unserem Schreibtisch wirkt der Sitzsack einfach zu niedrig. Vor dem Fernseher kommt ein gutes Gefühl auf. Während dem Spielen merken wir die lockere Armfreiheit und das entspannte Sitzen. Mit hoher Körpertemperatur reflektieren die Kügelchen im inneren die Wärme zurück in den Körper. Die Klettverschlüsse halten auch bei mehreren hin und her Hüpfen und geben auch mit einer vollen Dose nicht nach. Wie wir sehen können, hat der Sitzsack einen kleinen Bauch, mittig vom Körper. Dort sammeln sich die Perlen immer wieder. Dies führt zu einer fehlerhaften Sitzhaltung.

[​IMG]

Eine Verengung der Passage wäre von vorteil gewesen, denn so müssen wir von Hand eine Art Kuhle hineindrücken um ordentlich Sitzen zu können. Mit drei Personen haben wir uns hingesetzt und uns das Gefühl des Sitzen mitgeteilt. Eines viel uns vor allem auf, dass Sitzen könnte höher und im Rücken stabiler sein. Die Füllung des zweiten neueren Sitzsack ist besser. Liegt es am Inneren installierten Sack oder an der Füllmenge? Auf jeden Fall sitzen wir fester und stabiler im Sack.

[​IMG]

Der Kopfhörer-Aufhänger wurde akzentuiert und mit etwas Grau abgehoben von der vorherigen einheitlichen Optik. Die Funktion und das Material sind gleich geblieben. Auf dem oberen Teil ist ein kleiner Kopfhörer abgebildet.

Hi I'm an enthusiast for watercooling and hardware for computers. Incidentally, I still do Modding and like to play MMOs and shooters. Ich bin Enthu...
Rabattaktion, Rot für unter 99€ zu bekommen!

So lange der Vorrat reicht.

https://www.amazon.de/dp/B071HY3WMV?ref_=pfb_ghj90kf7l9ig9m513e824d257nnh&tag=hydfbook07-21&ascsubtag=pfb-P13-V01-O3-T1-HI-79H5LL
S
Aber ich bleibe trotzdem bei einem richtigen Stuhl :)
S