Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

GIGABYTE veröffentlicht die weltweit erste USB 3.2 Gen 2×2 PCIe Erweiterungskarte

Taipeh, Taiwan, GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd, einer der führenden Hersteller von Motherboards und Grafikkarten, hat kürzlich die Veröffentlichung der weltweit ersten USB 3.2 Gen 2×2 PCIe Erweiterungskarte GC-USB 3.2 GEN2X2 angekündigt. Die PCIe x4 Erweiterungskarte unterstützt USB 3.2 Gen 2×2 auf AMD und Intel Plattformen und ermöglicht Übertragungsgeschwindigkeiten, die mit bis zu 20Gb/s im Vergleich zur vorherigen Generation doppelt so schnell sind. Mit einem USB Typ-C™ Anschluss und Kompatibilität mit USB 2.0/3.0/3.1, bietet die neue Erweiterungskarte für Nutzer einen kostengünstigen Weg, ihr System ohne Austausch des Motherboards auf USB 3.2 Gen 2×2 Unterstützung aufzurüsten.

Die USB 3.2 Spezifikationen mit multi-lane Betrieb wurden von USB-IF erstmals 2017 vorgestellt und die neue USB Spezifikation offiziell USB 3.2 Gen 2×2 genannt. Diese bietet eine doppelt so hohe Bandbreite im Vergleich zur Vorgängerversion und eine Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 20GBps. Viele Motherboard-Hersteller haben seitdem ihre Flaggschiff Modelle für vollständige Kompatibilität mit den neuen Spezifikationen aufgerüstet. Dies ist natürlich vor allem für jene Nutzer interessant, die ohnehin geplant haben, ihr Motherboard zeitnah auszutauschen. Andere Nutzer hingegen, die ihr System und dessen Komponenten erst kürzlich aktualisiert haben, waren bislang gezwungen, dennoch ein neues Motherboard zu erwerben, wenn sie USB 3.2 Gen 2×2 nutzen wollten. Als Lösung für diesen Umstand hat GIGABYTE eine extrem flexible und kostengünstigere Lösung entwickelt, in Form der GC-USB 3.2 GEN2X2 PCIe Erweiterungskarte. Die neue Erweiterungskarte ermöglicht volle Unterstützung des neuen USB-Standards auf allen Motherboards mit PCIe x4 Slot. Dadurch sind Nutzer nicht länger gezwungen, nur für die neue USB-Technologie ihr Motherboard auszutauschen, wenn sie Datentransfer mit 20GBps genießen wollen. Sollte zu einem späteren Zeitpunkt ein Upgrade des Motherboards vorgenommen werden, kann die GC-USB 3.2 GEN2X2 bequem genutzt werden, um einen zusätzlichen USB 3.2 Gen 2×2 Slot bereitzustellen.

„GIGABYTE strebt stets danach, dem Nutzer eine möglichst effiziente Lösung mit bestmöglichem Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können. Seit der Ankündigung von USB 3.2 Gen 2×2 haben wir uns darauf konzentriert, eine einfache, effektive Lösung zu entwickeln, die für alle Nutzer geeignet ist“, so Jackson Hsu, Director der GIGABYTE Product Development Division. „Sowohl USB 3.2 Gen 2×2 als auch Thunderbolt™ 3 nutzen den USB Typ-C™ Slot, allerdings zielen wir auf unterschiedliche Verwendungszwecke ab. Nach umfangreicher Diskussion mit erfahrenen Nutzern haben wir beschlossen, dass unser Flaggschiff Motherboard Thunderbolt™ 3 und Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 40Gb/s unterstützen wird, während andere Modelle für blitzschnelle USB Typ-C™ Datenübertragung von 20Gbps mit der GC-USB 3.2 GEN2x2 PCIe Erweiterungskarte kombiniert werden können.“

Selbstverständlich erfüllt die GC-USB 3.2 GEN2x2 PCIe Erweiterungskarte die GIGABYTE Ultra Durable Standards und setzt auf die bestmöglichen Komponenten. Umfangreich getestet, bietet die PCIe Erweiterungskarte zuverlässige Leistung zu einem hervorragenden Preis. Die ersten 100 Exemplare sind bereits ausverkauft und weitere Stückzahlen werden in Kürze erhältlich sein.