Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

GT72S Dominator Pro G Special Edition mit GeForce GTX 980

Taipeh/Frankfurt am Main, 23.09.2015 – Im kommenden Jahr feiert MSI seinen 30ten Geburtstag. Grund genug, schon einmal vorzufeiern! Zum Beispiel mit einer Sonderversion des GT72S-6QF Dominator Pro Notebooks in der »29th Anniversary Edition«. Das limitierte Angebot beinhaltet den neuen besonders starken NVIDIA-Grafikprozessor GeForce GTX 980. NVIDIA hat mit dem GeForce GTX 980 die erste Grafikeinheit für den Mobilbereich mit voller Desktop-Performance vorgestellt. Das Ergebnis von P14.500 in 3D Mark 11 belegt die Leistung auf dem Niveau starker stationärer PC-Systeme. Neben dem schnellsten GeForce-GTX-Grafikchip bietet das Ausnahme-Notebook weitere exklusive Highlights wie den frei übertaktbaren Intel Core i7-6820HK Prozessor der sechsten Generation und das exklusive schwarz-rote Gehäusedesign der Dragon-Edition.

Zu den weiteren exklusiven Merkmalen des GT72S-6QF Dominator Pro G »29th Anniversary Edition« zählt das Super-RAID-4-System basierend auf zwei extra schnellen M.2-SSDs mit PCI-Express-3.0-NVMe-Schnittstelle. Der schnelle RAID-0-Verbund des Super-RAID-4-Systems erreicht damit Datenraten von bis zu 3.300 MByte/s – Garant für blitzschnelle System- und Programmstarts. Dem neuen Intel-Core-i7-Prozessor der Skylake-Generation steht schneller DDR4‑2133-Arbeitsspeicher zur Seite. NVIDIA G-SYNC-Technik verhindert Tearing im Bild durch das Synchronisieren der Bildwiederholrate des Bildschirms mit dem Grafikprozessor. Der neue MSI Super Port ermöglicht schnellen Datentransfers mit USB‑3.1-Technik: Basierend auf der kompakten USB-Typ‑C-Buchse, bietet der Super Port schnelle SuperSpeed+ Datentransfers mit doppelter USB‑3.0-Geschwindigkeit. Der Anschluss kann darüber hinaus wahlweise auch zur Ansteuerung von bis zu zwei 4K-Displays per Daisy-Chain genutzt werden oder Mobilgeräte mit bis zu 3 Ampere Stromstärke laden. Für guten Sound sorgen das Dynaudio-Soundsystem mit Subwoofer und die Nahimic-Audio-Enhancer-Technik. Der dedizierte ESS-SABRE-Digital-Analog-Converter mit bis zu 24 Bit/192 kHz Sampling-Rate und 122 dBA Störabstand sichert hohe Wiedergabequalität auf Hi‑Fi-Niveau über den Kopfhörerausgang. Gamer profitieren des Weiteren von den Killer DoubleShot Pro Netzwerkkarten für LAN und WLAN. Der neue Killer-SHIELD-Chip optimiert die Internet-Verbindung zusätzlich: Der digitale Codec verringert den Jitter bei der Signalwandlung und sorgt für schnellere Reaktionszeiten. Abgerundet wird das Paket durch die SteelSeries-Gaming-Tastatur. Dank der neuen Silver-Lining-Bedruckungstechnik ist die Tastatur noch robuster gegen Abnutzung und bietet eine gesteigerte Helligkeit der Beleuchtung.

Ende Oktober startet der Verkauf des GT72S-6QF Dominator Pro G »29th Anniversary Edition« in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 3.799 Euro in der Konfiguration mit Core-i7-6820HK-Prozessor, Windows 10 Home, GeForce GTX 980 Grafikprozessor mit 8 GByte GDDR5-Speicher, 32 GByte DDR4-Arbeitsspeicher, 512 GByte Super RAID 4 plus 1 TB Festplatte und Blu-ray-Brenner.

Über MSI

MSI (Micro-Star International) ist weltweit führender Entwickler und Hersteller von Notebooks, PC-Systemen, Grafikkarten und Mainboards. Speziell bei hochwertiger Gaming-Hardware hat sich MSI als maßgebende Marke etabliert. Unter dem Gaming-Drachen-Signet bietet MSI Gaming-Produkte mit höchster Performance, ausgezeichnetem Design und innovativer Technik, die begeistert. Exklusive Merkmale wie die MSI Super RAID- und Cooler Boost-Technik bei den MSI-Notebooks, augenschonende Anti-Flicker-Bildschirme bei den MSI All-in-One-PCs, die MSI Streaming Engine und Audio Boost 2-Technik bei den Mainboards und die Twin-Frozr-Kühlsysteme bei den MSI-Grafikkarten setzen Standards und prägen den Markt. Die deutsche Niederlassung von MSI betreut von Frankfurt am Main aus seit mehr als 25 Jahren den Fachhandel, Retailmarkt und Systemintegratoren im DACH-Bereich und unterstützt Händler und Endkunden mit seinem Service-Team direkt.