Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Hisense präsentiert Curved-TV mit ULED 2.0 – Lebensechte Bilderwelten

Düsseldorf, 4. September 2015 — Kristallklar, farbenprächtig, kontraststark: Der neue Curved-TV 65XT910 von Hightech-Spezialist Hisense mit 165 cm (65″) großer Bilddiagonale liefert Bilder in bestechender Qualität. Dafür sorgen die ultrafeine 4K-UHD-Auflösung und die von Hisense entwickelte ULED-2.0-Displaytechnologie mit hohem dynamischem Kontrast, 240-Zonen-Local-Dimming, einem extra großen Farbraum und Backlight Scan für faszinierend naturgetreue Darstellungen. Dank des gekrümmten Displays werden diese noch um einen beeindruckenden Panoramaeffekt bereichert.

Ultrascharfe und farbenprächtige Bilder: der UHD-Curved-TV 65XT910 von Hisense mit ULED 2.0

Innovative Technik für ein brillantes Bild
Die Displaytechnologie ULED 2.0 (Ultra LED) ist eine eigene Entwicklung von Hisense, die eine spezielle LED-Modul-Technik des Unternehmens sowie LCDs mit 4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) verwendet. Um ein optimales Bildergebnis zu erzielen, kombiniert ULED 2.0 vier zentrale Features: einen hohen dynamischen Kontrast, 240 Local-Dimming-Zonen, einen extragroßen Farbraum und Backlight Scan.

Dank des hohen dynamischen Kontrastes sind sogar feine Strukturen im Haar und an der Kleidung zu erkennen.


Hoher dynamischer Kontrast

Der hohe dynamische Kontrast des ULED-2.0-Displays 65XT910 beträgt 1.000.000:1. So werden selbst feinste Details, wie zum Beispiel kleine Falten in schwarzer Kleidung, sichtbar, wodurch die Darstellung insgesamt noch naturgetreuer wirkt.

Dank 240 separater Zonen der LED-Hintergrundbeleuchtung treten durch das Local Dimming von ULED-2.0-TVs Helligkeitsunterschiede besonders deutlich hervor.

240 Local-Dimming-Zonen
Die im ULED-2.0-TV 65XT910 von Hisense zum Einsatz kommende Local-Dimming-Technik steuert 240 Segmente der LED-Hintergrundbeleuchtung separat. LED-Backlights lassen sich also für dunkle Bereiche im Bild sehr weit herunter dimmen oder sogar vollständig abschalten. Das Ergebnis ist ein bemerkenswert tiefes Schwarz, das sonst nur bei deutlich teureren OLED-TVs zu sehen ist. Helle Farben dagegen leuchten besonders stark, was von einem speziellen Smart-Peaking-Verfahren noch unterstützt wird.

Für einen besonders großen Farbraum kommt im ULED-2.0-Modell 65XT910 Quantum-Dot-Technologie zum Einsatz.

Großer Farbraum
Zur ULED-2.0-Display-Technologie gehören auch Quantum-Dots, kleine Nanokristalle, die Licht in verschiedenen Farben emittieren. Dadurch erreicht der 65XT910 einen besonders großen Farbraum von 108 % (NTSC) für äußerst lebensechte Bilder.

Bewegungsunschärfen in rasanten Szenen werden durch den 12-phasigen Backlight Scan deutlich reduziert.

Backlight Scan
Die in ULED-2.0-TVs von Hisense zum Einsatz kommende Backlight-Scan-Technik „scannt“ die LED-Hintergrundbeleuchtung in zwölf Schritten, um die Lichtspur herauszufiltern, die sich schnell bewegende Objekte auf dem Bildschirm erzeugen. Auf diese Weise werden Bewegungsunschärfen nahezu eliminiert und selbst rasante Sport- oder Action-Szenen äußerst scharf dargestellt.

Immersive Krümmung
Besonders fesselnd ist der vom konkaven Bildschirm (Krümmungsradius 4.000 mm) erzeugte Panoramaeffekt und die deutlich verbesserte Tiefenschärfe, die den Betrachter in die dargestellten Szenen selbst aus größeren Blickwinkeln geradezu eintauchen lassen. Denn Curved-Screens füllen das Blickfeld deutlich besser aus als flache Ausführungen und die Bilder erscheinen viel natürlicher und angenehmer für die Augen. Darüber hinaus fokussieren gekrümmte Bildschirme ihr Licht auf die Sitzposition des Betrachters – statt dieses über einen breiteren Bereich zu streuen. Das Ergebnis ist ein wahrgenommener Kontrast, der doppelt so hoch ist wie bei flachen TVs.

Geringer Verbrauch
Die beeindruckende Leistung des ULED-2.0-TVs 65XT910 geht aber nicht zu Lasten der Umwelt. Ganz im Gegenteil: Der Stromverbrauch der energiesparenden ULED-2.0-Technologie ist geringer als bei vielen vergleichbaren LED-Modellen mit gleich hoher Helligkeitsleistung anderer Hersteller.

Der Hisense 65XT910 wird voraussichtlich ab Oktober 2015 in Deutschland erhältlich sein. Die UVP beträgt 3.999 EUR.

Über Hisense
Das 1969 in China gegründete Hightech-Unternehmen Hisense zählt zu den weltweit führenden Herstellern von TVs, Haushaltsgeräten (Kühlschränke, Waschmaschinen, Küchengeräte) sowie Klimaanlagen, Smartphones, Tablets und Unterhaltungselektronik. Hisense investiert kontinuierlich in technologische Forschung und Entwicklung. Mit einem internationalen Team von rund 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklicht das Unternehmen seine Vision, eine der führenden Weltmarken zu werden. Hisense verfügt über 16 Produktionsstandorte und elf F&E-Einrichtungen rund um den Globus sowie regionale Vertretungen in Europa, Nordamerika, Australien, Afrika und Südostasien. Aktuell werden die Produkte des Unternehmens in über 130 Ländern angeboten.

Hisense Europe und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in Düsseldorf. Hier ist auch das europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum angesiedelt. Weitere europäische Niederlassungen gibt es im Vereinigten Königreich, Spanien, Italien und Frankreich. Mehr Informationen auch unter www.hisense.de oder www.hisense.com.