Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Innodisk zeigt Internet der Fahrzeuge auf der Computex 2015 Weltweit erstes DDR4 2400 MHz Server-RAM und 4 TB SSDs für die Industrie neben Connected Car Demo

26. Mai 2015 – Taipeh, Taiwan – Innodisk, dienstleistungsorientierter Anbieter von Speicherlösungen, wird auf der Computex 2015 in Taipeh vom 2. bis 6. Juni neben verschiedener Flashspeicher-Arrays, DRAMs für eingebettete Systeme und Server-Aufgaben, industrieller Flash-Management Software und eingebetteter Peripherie-Module, das Internet der Fahrzeuge vorführen.

Innodisk lädt alle Kunden und Geschäftspartner ein, den Stand M1213a in der Nangang Messehalle 4F zu besuchen.

IoV-Lösungen
Überwachung in Fahrzeugen, Onboard-Entertainment und Fahrzeug-Positionsbestimmung in Echtzeit via GPS sind nur einige Aspekte des Internets der Fahrzeuge. Mit der Vorführung eines vernetzten Buses wird Innodisk die Vorzüge eines für das Internet der Fahrzeuge vorbereiteten Flottenmanagements samt Onboard-Computer mit NVR-Kamera aufzeigen, der an einen sicheren, zentralen Fahrzeug-Netzwerk-Server angebunden ist. Realisiert mit robusten Innodisk-SSDs und DRAMs der Automotive-Klasse, wird die Internet-der-Fahrzeuge Demonstration die Möglichkeiten aufzeigen, welches das IoT bietet.

Flashspeicher
Innodisk wird seine verschiedenen Flashspeicher-Lösungen ausstellen inklusive der neuesten 3ME3-Serie ohne DRAM-Cache, sowie Hochleistungs-SSDs für industrielle Zwecke mit Kapazitäten bis 4 TB. Die 3ME3-Serie von Innodisk ist ohne DRAM-Cache konzipiert, was höchste Datenintegrität ermöglicht, kombiniert mit einer neuen Flash-Management-Firmware für hohe Leistung und Zuverlässigkeit bei kleinen Formfaktor-Größen. Die Innodisk 3MG2-P SSDs für die Industrie mit 80/76K random IOPS ist nun in Kapazitäten bis 4 TB erhältlich. Zuverlässigkeit und Leistung beim Speichern werden vereint mit hoher Kapazität für die anspruchsvollsten Aufgaben in der Industrie.

DRAM

Abgesehen von seinen zuverlässigen Flashspeicher-Lösungen wird Innodisk auch die weltweit schnellsten DDR4 Server-Speicher für Cloud-, Datenbank- und HPC-Computing zeigen. Innodisks 2400 MHz DDR4 32 GB registered DIMMs sind die ersten ihrer Klasse und repräsentieren die Spitze in Innodisks Server- und Embedded-Memory-Portfolio. Die Hochleistungs-DDR3-SODIMMs, UDIMMs und ECC-UDIMMs von Innodisk mit 1600 MHz und 16 GB werden auf einer A88XM-E35 Plattform ebenfalls zu sehen sein.

Eingebettete Peripherie-Module
In einer Vorführung werden Innodisks mPCIe/M.2 Peripherie-Module für eingebettete Systeme gezeigt. Diese miniaturisierten Erweiterungskarten ermöglichen einfachste Nachtrüstung von Funktionen bei eingebetteten Systemen mithilfe von mPCIe- oder M.2-Slot-Karten. SATA-RAID-Module für eingebettete Systeme, eingebettete Grafikkarten für digitale Unterschriften und eine CAN-Bus Karte für Anwendungen in Automobilen sind nur einige Beispiele, wie Innodisk Erweiterungen für Dienstleister einfacher gestalten möchte.

Industrielles Flash-Management
Innodisk zeigt sein iSMART Flash-Monitoring und -Management-Tool ebenso, wie die neue iCover Flash-Backup- und Recovery-Software. iSMART ist ein Monitoring-Tool für SSDs, das dem Anwender ermöglicht, den Laufwerkszustand und seine Leistung zu überprüfen. iCover dagegen ist ein Backup- und Recovery-Tool für Flashspeicher, das für industrielle PCs entwickelt wurde und mit allen x86-Geräten mit Windows-Kernel kompatibel ist, inklusive Windows für eingebettete Systeme. iSMART und iCover von Innodisk sind vollumfängliche Management-Pakete für die Industrie und ermöglichen es den Anwendern, das Maximum an Zuverlässigkeit, Lebensdauer und Leistung aus ihren SSDs herauszuholen.

Über Innodisk
Innodisk (Taiwan: 5289) ist ein dienstleistungsorientierter Anbieter für eingebettete Flash- und DRAM-Speicherprodukte und -Technologien. Mit zufriedenen Kunden in den Bereichen Unternehmen, Industrie, Luftfahrt, Verteidigung, Cloud-Speicher und vieles mehr, haben wir zuverlässige Produkte und beispiellosen Service zur Firmenphilosophie erklärt. Damit konnte Innodisk Geräte entwickeln, einschließlich eingebettete Peripherie, die dafür ausgelegt sind, bestehende Lösungen in der Industrie zu übertreffen, etwa Flash-Arrays mit hoher IOPS-Leistung für industrielle und Enterprise-Aufgaben. Auf die erweiterten Geschäftssparten folgen die nächsten Schritte auf unserem Weg zu einem allumfassenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen in der Speicherindustrie.

Innodisk wurde 2005 mit Hauptsitz in Taipeh, Taiwan gegründet und verfügt über Verkaufsteams in China, Europa, Japan und den Vereinigten Staaten, um Kunden weltweit unterstützen zu können. Mit reichlich Erfahrung und unangefochtenem Fachwissen in der Speicherindustrie entwickelt Innodisk Produkte von herausragender Qualität, außerordentlicher Leistung, bemerkenswerter Kosteneffizienz und höchster Zuverlässigkeit. Nähere Informationen zu Innodisk finden Sie unter: https://www.innodisk.com/.