Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideProzessoren

INTEL CORE i9-9980XE – Kühler als i9-7980XE?

Details

[​IMG]
[​IMG]

Bevor wir uns die Benchmarks anschauen, werfen wir einen Blick auf die Technik, die im INTEL CORE i9-9980XE steckt. Dieser bietet im Vergleich zum CORE i9-7980XE einen höheren CPU-Takt und der Die ist wieder mit dem Heatspreader verlötet. Letzteres dürfte vor allem für eine bessere Wärmeübertragung sorgen. Durch die bessere Wärmeübertragung dürfte sich der Prozessor auch besser übertakten lassen. Der Grundtakt wird von 2.6 GHz auf 3.0 GHz angehoben. Des Weiteren wird der Turbo 2.0 von 4.2 GHz auf 4.4 GHz und der Turbo 3.0 von 4.4 GHz auf 4.5 GHz angehoben. Die Gesamtgröße des Caches und die Anzahl der PCI-Express-Lanes ist nicht verändert worden. Auch vom Aufbau der Architektur sind der i9-7980XE und i9-9980XE gleich.

[​IMG]
[​IMG]

Das es auch kaum Änderungen am Design des Sockel 2066 CPUs gegeben hat, erkennen wir beim Vergleich zwischen dem i9-9980XE und einem i7-7800X. Das Einzige was sich geändert hat, ist dass der Heatspreader des i9-9980XE ein Loch hat. Dieses ist für die meisten INTEL CPUs typisch, bei denen Heatspreader und Die verlötet ist.

[​IMG]

Außerdem haben wir die Größe des AMD THREADRIPPER mit der des CORE i9-9980XE verglichen. Wie wir sehen können ist die Sockel 2066 CPU deutlich kleiner als die TR4 CPU.

Technische Daten:

Technische Daten – INTEL CORE i9-9980XE
Fertigungsverfahren14 nm
Kerne / Threads18 / 36
Standardtakt3.6GHz
Turbo-Takt (maximal)4.5GHz
Cache24.75 MB
PCI-Express-Lanes44
Max. Speicher128 GB
Speicherkanäle4

S
Bei dem hohen Preis aber nicht wirklich interessant
Der Preis ist wirklich zu hoch. Wir können nur hoffen das Intel diese reduziert.

Ich denke aber, dass es spätestens ab den neuen Ryzen Prozessoren gemacht werden muss. Da wie die Gerüchte behaupten, einen 16 Kerner für 500€ rum bei AMD geben wird.
S