Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Intel unterstützt die Entwicklung von Narrow Band LTE (NB-LTE) Produkten für das Internet der Dinge

Neubiberg, 14.09.2015 – Intel unterstützt künftig die Entwicklung von Produkten, die auf der Narrow Band LTE (NB-LTE) Technik basieren. NB-LTE ist eine optimierte Variante der 4G-Mobilfunk-Technik LTE und eignet sich aufgrund der niedrigen Implementierungskosten, der hohen Benutzerfreundlichkeit und Energieeffizienz besonders für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT). Intel wird bei der Entwicklung von kommerziellen NB-LTE Produkten eng mit Ericsson und Nokia zusammenarbeiten, um die Nachfrage nach den Produkten schnellstmöglich bedienen zu können.

Intel plant, ab 2016 NB-LTE-Chipsätze und Produkt-Upgrades auf den Markt zu bringen, die dünne Formfaktoren ermöglichen. Damit ergänzt das Unternehmen sein bestehendes LTE-Portfolio. Darüber hinaus werden Nokia und Ericsson die erforderlichen Netzwerk-Upgrades zur Verfügung stellen, die bestehenden LTE-Netze um NB-LTE erweitern und somit die energieeffiziente M2M (Machine to Machine)-Kommunikation optimieren.