Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Liqmax II: Enermax bringt die zweite Generation der CPU-Kompaktflüssigkühler auf den Markt.

Hamburg, 6. Januar 2015. Mit Liqmax II präsentiert Enermax zwei neue Einstiegsmodelle für eine effektive CPU-Flüssigkühlung. Neben Liqmax II 120, der platzsparenden Kühllösung mit einem kompakten 120-mm-Radiator, bietet der Hersteller mit dem Liqmax II 240 nun auch einen Hochleistungskühler mit 240-mm-Dualradiator. Das Produktkonzept der Liqmax-Serie wurde von Grund auf überarbeitet und in mehrfacher Hinsicht entscheidend verbessert.

Neue Optik & bewährte Technologie
Die Liqmax-Serie wurde optisch komplett neugestaltet. Die schwarz-graue Farbkombination mit der weißen LED-Beleuchtung des Kühlblocks wirkt edel und fügt sich perfekt in jede Systemkonfiguration ein. Elastische Gummischläuche erleichtern den Einbau des Kühlers und die dichte Struktur des Aluminiumradiators ermöglicht eine erstklassige Wärmeabführung. Wie alle Flüssigkühler von Enermax basiert auch Liqmax II auf der patentierten Shunt-Channel-Technologie: Ein breiter Shunt-Kanal unterbricht die Mikrolamellenstruktur der Kühlplatte, erhöht die Durchflussgeschwindigkeit und ermöglicht eine schnelle und effiziente Kühlung stark ausgelasteter oder übertakteter Prozessoren.

Mehr Druck mit doppelten Batwing-Lüfterblättern
Mit dem Liqmax II feiern auch die neuen doppelten Batwing-Lüfter („Double Batwing Blades“) von Enermax Premiere. Die verfeinerte Lüfterblattgeometrie erzielt einen höheren statischen Druck bei geringeren Drehzahlen. Bereits bei 1.200 1/min. erreicht der Double-Batwing-Lüfter einen statischen Druck von 1,3 mm-H2O. Zum Vergleich: Der Cluster Advance (UCCL12A12P) mit den klassischen Fledermaus-Rotoren kommt bei 1.200 1/min. auf lediglich 1,037 mm-H2O. Das ist ein Leistungszuwachs von über 20 Prozent, der zugleich eine signifikante Verringerung der Geräuschentwicklung mit sich bringt. Denn der Lüfter kann mit geringerer Drehzahl eine höhere Kühlleistung generieren.

Flexible Drehzahlregelung
Enermax liefert die Liqmax-II-Modelle mit je zwei der neuen Double-Batwing-Lüfter aus. Die Drehzahlregelung erfolgt automatisch über den 4-Pin-PWM-Anschluss am Mainboard. Darüber hinaus können Nutzer das Drehzahlspektrum dank der intelligenten APS-Funktion („Adjustable Peak Speed“) in drei Stufen an die Systemanforderungen anpassen. Zur Auswahl stehen drei Betriebsmodi: Silent (600 – 1.200 1/min.), Performance (600 – 1.700 1/min.) und Overclock (600 – 2.200 1/min.). Gummiauflagen an den Ecken des Lüfterrahmens verhindern die Übertragung von Vibrationen und verhindern damit das Entstehen lästiger Nebengeräusche.
>> Download Produktbilder Liqmax II 120

Volle Unterstützung aller aktuellen Prozessoren
Liqmax II unterstützt die neuesten CPU-Sockel von Intel® und AMD® (Intel® LGA 775/1150/1155/1156/1366/2011 und AMD® AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2/FM2+).

Verfügbarkeit und Preise
Die beiden Modelle der Liqmax-II-Serie sind ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. beträgt 59,90 Euro für den Liqmax II 120 (ELC-LMR120S-BS) und 77,90 Euro für den Liqmax II 240 (ELC-LMR240-BS).

Weitere technische Details und Produktfotos unter www.enermax.de/Liqmax-II.