Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideMobile PeripherieSmartphones

Meizu M2 Note – Günstiges Mittelklasse Smartphone!

Erster Eindruck

Als erstes fällt die enorme Größe des Gerätes auf. Die Oberseite wirkt sehr dunkel, als wäre sie zusätzlich getönt. Meizu platziert sein Herstellerlogo in grau-schwarzer Farbe direkt auf der Hinterseite unter der Kamera. Auf der Unterkante des Gehäuses befindet sich wie üblich der USB-Port zum Laden des Akkus. Die silberne Außenschale fühlt sich sehr griffig an und bietet einen sicheren Halt. Ein Alu-Gehäuse können wir in dieser Preisklasse nicht erwarten.

[​IMG] [​IMG]

Sehr auffällig ist der Hardware-Button am unteren Rand, der starke Ähnlichkeit mit denen von Samsung-Produkten hat. Darüber sitzt das ziemlich große 5,5 Zoll IGZO-Display, welches über eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln verfügt.

[​IMG] [​IMG] [​IMG]

Wie gewohnt sind auf der linken Seitenkante die Volume-Knöpfe aber auch der Power-Button des Handys sitzt direkt darunter. Auf der rechten Seitenkante hingegen befindet sich ein kleiner Schlitten, der sowohl den Slot für die maximal 128GB fassende microSD Karte als auch den SIM-Kartenslot beinhaltet. Dieser lässt sich mit dem kleinen Schlüssel im Lieferumfang herausdrücken. Wir haben hier die Möglichkeit, eine Dual SIM (Nano-SIM, dual stand-by) zu verwenden.

[​IMG] [​IMG]

Das Gerät hat keinen Kunststoffdeckel, der sich öffnen ließe und dementsprechend ist der Akku wie bei inzwischen den meisten Smartphones nicht wechselbar. Und das, obwohl sich die Hardware in diesem Gerät eigentlich nicht zu verstecken braucht. Es verfügt über einen akzeptablen Octacore 1.3 GHz Cortex-A53, der von einen Mali T720-Grafikchip, sowie zwei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird.

Die rückwärtige Kamera schafft eine Auflösung von 13 MP (4208 x 3120 Pixel) und verfügt außerdem über einen LED-Blitz und einen optischen Bildstabilisator – Dieser gleicht Verwackler durch schwimmende Linsen aus, die nur träge auf den Bewegungsimpuls reagieren. Die vordere Kamera löst mit 5MP auf.

Die Optik als Ganzes ähnelt schon der von Samsungs Produktpalette, was allerdings kein Nachteil ist.

[​IMG]

C
  • C
    clove31
  • 12. Oktober 2015
testet ihr mehr von meizu
sehen echt gut aus die handys
C