Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Micron liefert den branchenweit ersten 176-Layer-QLC-NAND in Serie aus und stellt die 2400 Client-SSD mit PCIe Gen4 vor

BOISE, Idaho, 11. Januar 2022 – Micron Technology, Inc. (Nasdaq: MU), gibt heute den Start der Serienauslieferung der weltweit ersten 176-Layer-QLC-NAND-SSD bekannt. Mit der fortschrittlichsten NAND-Architektur bietet Microns 176-Layer-QLC-NAND die branchenweit führende Speicherdichte und optimierte Leistung für eine breite Palette von datenintensiven Anwendungen. Microns transformative neue NAND-Technologie wurde für Anwendungsfälle in Client- und Rechenzentrumsumgebungen entwickelt und ist jetzt mit der Einführung der Micron 2400 SSD, der weltweit ersten 176-Layer- QLC-SSD mit PCIe Gen4 für Client-Anwendungen, verfügbar. Der neue 176-Layer-QLC-NAND wird auch in ausgewählte Micron Crucial Consumer-SSDs integriert und als Komponente für Systementwickler erhältlich sein.



Der innovative 176-Layer-QLC-NAND von Micron bietet eine bei QLC-NAND-Flash noch nie dagewesene Layer-Anzahl und Dichte und folgt auf Microns Einführung des ersten 176-Layer-TLC-NAND der Branche. Darüber hinaus ermöglicht Microns 176-Layer-QLC-NAND eine um 33 % höhere E/A-Geschwindigkeit1 und eine um 24 % niedrigere Leselatenz2 als Microns Lösung der vorherigen Generation. Die Replacement-Gate-Architektur ist der einzige QLC-Flash-Speicher für die Massenproduktion, der Charge Trap mit einem CMOS-Under-Array-Design kombiniert. Diese Verbesserungen treiben die Verbreitung von QLC-SSDs auf dem Client-PC-Markt voran, der bis 2023 voraussichtlich eine Verdreifachung der QLC-Verbreitung auf über 35 % und bis 2025 einen Bitanteil von fast 80 % erreichen wird.3

„Mit der 2400 SSD baut Micron auf seine führende Position bei 176-Layer-NAND auf und treibt den Übergang zu QLC-basiertem Speicher für den Client-Markt voran“, so Jeremy Werner, Corporate Vice President und General Manager von Microns Storage Business Unit. „Wir gehen davon aus, dass die neue 2400 PCIe Gen4 SSD die Einführung von QLC in Client-Geräten erheblich beschleunigen wird, da die Technik breitere Designoptionen und erschwinglichere Kapazitäten ermöglicht.“

QLC-NAND-SSD für die alltägliche Rechenarbeit
Die Micron 2400 SSD bietet eine branchenweit führende Speicherdichte in einer preiswerten Mainstream-NVMe-SSD, die ein flexibles OEM-Lösungsdesign ermöglicht und ein kompromissloses Nutzererlebnis bietet. Mit der Kombination aus 176-Layer-NAND- und PCIe-Gen4-Technologien verdoppelt die 2400 SSD die Leistung von Microns vorheriger Generation von Client-SSDs und liefert 23 % schnellere Lesezeiten für beschleunigte Boot- und Ladezeiten.4

Die Micron 2400 SSD ist außerdem die weltweit einzige M.2 SSD mit 2TB in den Maßen von 22x30mm. Dieser Formfaktor reduziert den benötigten Platz um 63 % im Vergleich zu einer M.2 in 22x80mm, bietet Designflexibilität und macht das Laufwerk ideal für kleine, mobile Laptop-Konstruktionen. Die M.2 ist auch in den Größen 22x42mm und 22x80mm erhältlich, die alle mit einer einheitlichen Firmware ausgestattet sind, um den Aufwand bei der technischen Konfiguration zu minimieren.

Die 2400 SSD bietet eine zuverlässige Benutzererfahrung in verschiedenen Anwendungsfällen, die zum Teil durch die Host Memory Buffer-Technologie von Micron ermöglicht wird – diese erlaubt es dem Host, seine Leistung flexibel zu optimieren. Die SSD zeichnet sich durch einen niedrigen Stromverbrauch für ganztägiges, mobiles Arbeiten am Computer aus, wobei der Stromverbrauch im aktiven Leerlauf im Vergleich zur vorherigen Generation von Micron um 50 % reduziert wurde. Die Micron 2400 SSD erfüllt die Anforderungen des Intel Project Athena und ermöglicht eine reale Akkulaufzeit von mehr als neun Stunden auf Laptops, auch bei der Nutzung hochauflösender Displays.5

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
clove31
clove31(@clove31)
10 Tage zuvor

Schnell müssen die sein