Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

MIFcom exklusiver Systemintegrations-Partner von KLEVV und InWin

München, 26.08.2015 – MIFcom, IT-Systemintegrator und Spezialist für individuelle PC-Lösungen, freut sich, exklusive Partnerschaften mit der Premiumspeicher-Marke KLEVV und dem Gehäusehersteller InWin bekannt geben zu können. MIFcom bietet seinen Kunden als erster PC-Systemintegrator in Europa, zunächst exklusiv die Option, die hochwertigen Speichermodule der Essencore-Marke KLEVV in ihre Wunsch-Systeme zu integrieren.

MIFcom PCs für mehr Individualität Nicht nur durch die strategische Partnerschaft mit KLEVV hat sich MIFcom eine exklusive Erweiterung des Portfolios der eigenen Produkte gesichert. Auch mit dem Gehäusepartner InWin hat MIFcom einen der derzeit führenden Gehäusehersteller in Design und Qualität exklusiv hinzugewonnen. MIFcom reagiert durch diese einzigartigen und exklusiven Kooperationen auf das sich stetig wandelnde Geschäftsumfeld und den immer ausgeprägteren Kundenwunsch nach mehr Individualität und hochwertigeren Materialien bei PC-Systemen.

Gamescom 2015: ein Meilenstein

Die Kooperation mit KLEVV und InWin hat MIFcom auf der Gamescom 2015 erstmals öffentlich vorgestellt. Auf dem Stand, an dem KLEVV, MIFcom und InWin vertreten waren, herrschte überwältigender Andrang und reges, positives Feedback zu den neuen und innovativen Produkten. Neben Toptiteln wie Dark Souls 3 (Bandai Namco Entertainment), Tom Clancy’s Rainbow Six (Ubisoft) und Call of Duty®: Black Ops 3 (Activision) setzten außerdem NVIDIA, KLEVV, AMD, LG, Need for Seat, EIZO, DeepSilver sowie über 40 Indie-Game-Entwickler der INDIE ARENA BOOTH 2015 ausschließlich auf PC-Systeme der MIFcom. MIFcom zeigte aber auch neue Technologien, wie spezielle Rennsimulatoren in UltraHD auf 84 Zoll, sowie die MIFcom Virtual Reality PCs mit Oculus oder auch die Auferstehung der MIFcom R9 Devastator Gaming RIG.

KLEVV CRAS DDR4-3000-Module ab sofort erhältlich

Als erster Systemintegrator in Europa verbaut MIFcom ab sofort die DDR4-3000-Modelle aus der KLEVV CRAS-Serie. Die mit dem reddot Design-Award 2015 ausgezeichneten Module sind in 4 beziehungsweise 8 Gigabyte erhältlich und verfügen wahlweise über rote oder weiße LED-Beleuchtung, die perfekt zum edlen Erscheinungsbild passen und nach Wunsch kombiniert werden können. Zu sehen waren die CRAS-Module dabei erstmals auf der diesjährigen Gamescom, wo sie in den exklusiven PC-Systemen mit InWin-Glasgehäusen ausgestellt wurden und so zu einem der großen Blickfänge der Messe avancierten. Design- und qualitätstechnisch bilden KLEVVs CRAS-Module aktuell die Speerspitze im Gaming-Speichermarkt.

FIT-Module in der Faker-Edition ab September

Mit den KLEVV FIT-Modulen in der Faker-Edition steht bei MIFcom bereits das nächste Exklusiv-Paket an. Getreu dem Motto „Perfect fit for the best performance“ hat KLEVV hier besonderen Wert auf ein perfektes Verhältnis aus Performance und Zuverlässigkeit gelegt. Gleichzeitig sind die neuen Speichermodule kleiner und leichter geworden. Im Resultat bestechen die FIT-Module somit durch eine schlanke und niedrige Bauweise, effiziente Energienutzung und blitzschnelles Arbeiten. In der Faker-Edition sind die Module zudem in einem auffälligen Blau gehalten und mit einem Autogramm des Namensgebers versehen. Pünktlich zum exklusiven Europa-Start der Serie am 1. September 2015 wird MIFcom auch ein nach den Wünschen des namensgebenden Weltklasse League-of-Legends-Spielers Faker gestaltetes Gaming-System anbieten.

Perfekte Partnerschaft

„Mit der Essencore-Marke KLEVV haben wir einen Partner gefunden, der perfekt zu unseren hohen Qualitätsansprüchen passt“, sagte MIFcom-Geschäftsführer Dmitry Ivanov, „KLEVV steht für die Verwendung von hochwertigstem Speicher in bester Verarbeitung. Durch diese Kooperation können wir unseren Kunden als einziger Systemintegrator in Deutschland und in ganz Europa die leistungsstarken und optisch wie haptisch herausragenden KLEVV-Produkte umgehend zur Verfügung stellen.“

Auch Alex Rüdinger, PR-Vertreter für KLEVV in Europa, freut sich sehr über die Zusammenarbeit. „MIFcom war unser Wunschpartner. In puncto Qualität und Service setzt das Unternehmen Maßstäbe in der SI-Branche. Gleichzeitig passt der starke Gaming-Focus des Unternehmens perfekt zu unseren Produkten“, fügte er hinzu.

Essencore will mit Premiummarke KLEVV in Europa punkten

Die 2014 gegründete Marke KLEVV des koreanischen Herstellers Essencore ist in Europa erstmalig auf der diesjährigen Gamescom richtig in Erscheinung getreten. Essencore gehört, wie unter anderem auch der weltweit größten Speicher-Hersteller SK Hynix, zur koreanischen SK Holding, dem hinter Samsung und Hyundai drittgrößten Konzern in Korea. Somit profitieren KLEVV-Produkte indirekt vom Know-how der SK Hynix. Zudem durchlaufen alle Produkte ein strenges Validierungs- und Testverfahren, was höchste Qualität garantiert. Das Unternehmen Essencore hat es sich zum Ziel gesetzt, einer der weltbesten Anbieter von DRAM- und NAND-Flash-Produkten zu werden. Mit der eigenen Premiummarke KLEVV erweitert Essencore das Portfolio um Gaming-Speichermodule, Micro-SDs, USB Flash Drives und Solid State Drives.
Über die MIFcom GmbH

Die MIFcom GmbH wurde 2008 gegründet und ist heute ein führender Hersteller leistungsstarker, persönlich konfigurierbarer PCs und Notebooks für Gamer und anspruchsvolle Nutzer sowie für den professionellen Bereich. Die Kernkompetenz des Münchner Unternehmens liegt in der Entwicklung von „State of the Art“-Computersystemen, die nach Kundenwunsch zusammengestellt werden können, und mit speziellen Kühllösungen sowie Leistungssteigerungs-Techniken aufwarten. Ein hohes Maß an Flexibilität, bedingungslose Kundenorientierung und der beste Service werden von unseren Kund(inn)en besonders geschätzt. Vielfach von der Fachpresse ausgezeichnet und mit allerbesten Kundenbewertungen ist MIFcom der am schnellsten wachsende PC-Systembuilder in Deutschland.