Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideGrafikkarten

MSI RTX2080Ti Gaming X – Die ultimative RTX2080Ti?

Fazit

MSI bietet mit der GeForce RTX 2080 Ti GAMING X TRIO eine der optisch ansprechendsten und größten RTX 2080 Ti Grafikkarten an. Allerdings müssen wir das mit einem Preis von 1450€ teuer bezahlen. Im Vergleich erhalten wir die günstigsten RTX 2080 Ti Grafikkarten bereits ab 1050€. Berücksichtigen müssen wir dabei aber, dass die GAMING X TRIO einen sehr großen Kühler verbaut hat und dieser die GPU der RTX 2080 Ti auch gekühlt bekommt ohne dabei eine zu große Geräuschkulisse zu produzieren. Allerdings müssen wir auch erwähnen, dass durch den Aufbau der Grafikkarte, der Grafikkartenspeicher nur von einer Baseplate und der Backplate gekühlt wird. Dementsprechend erreichen wir bei unserem Test eine Oberflächentemperatur von über 70 °Celsius an Base- und Backplate. Daher raten wir zu einer guten Belüftung des Gehäuses. Wenn gewünscht können wir die Lautstärke und Temperaturen durch ein manuelles Lüfterprofil mit dem MSI Afterburner anpassen. Sobald wir die Lüfterdrehzahl erhöhen, sinken natürlich nicht nur die Temperaturen des Grafikprozessors, sondern auch die des Grafikkartenspeichers. Das Übertaktungspotenzial liegt in einem für den Turing-Chip typischen Bereich. Allerdings würden wir uns ein etwas höheres Powerlimit wünschen, da die Platine dafür auch die Stromversorgung bietet.
Die MSI GeForce RTX 2080 Ti GAMING X TRIO erhält 9.2 von 10 Punkten. Des Weiteren erhält sie von uns eine Empfehlung.

PRO
+ Spannungsversorgung
+ VRM-Kühlung
+ Lautstärke
+ Optik
+ Backplate
+ Drei DP- und ein HDMI-Anschluss
+ USB-Type-C Anschluss

NEUTRAL
* RGB-Beleuchtung

KONTRA
– Preis
– Kühlung des Grafikkartenspeichers

[​IMG]

Wertung: 9.2/10

Produktlink
Preisvergleich