Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Neue All-in-One PC-Formate auf der CES 2015, MSI präsentiert AG240 und AP16 Flex

Zur CES 2015 vom 4. bis 8. Januar zeigt MSI in Las Vegas zwei All-in-One PCs, die durch neuartige Ansätze überzeugen. Die Markteinführung ist für das erste Quartal 2015 geplant.

MSI AG240 Gaming All-In-One mit 4K-Bildschirm (CES Innovations Honoree)

Von den Veranstaltern des CES Innovations Awards wurde der MSI AG240 All-in-One PC bereits für herausragende Design- und Entwicklungsarbeit ausgezeichnet. Der CES Innovations Honoree ist der weltweit erste voll Gaming taugliche All-in-One PC mit einem 4K Ultra HD Bildschirm. Dazu kommt starke Hardware mit bis zu drei mSATA SSDs im schnellen RAID-0-Verbund, neueste Intel-Prozessor-Technik, eine NVIDIA Grafikeinheit aus der neuesten GeForce GTX 900M Serie und die augenschonende MSI Anti-Flicker Technik.

MSI AP16 Flex All-In-One PC

Der im Rahmen der CES erstmal öffentlich gezeigte AP16 Flex macht das All-in-One PC-Konzept universeller einsetzbar für den Privat- und Business-Bereich. Dank kompakter und leichter Bauform kann der AP16 Flex sowohl als All-in-One PC als auch als Tablet PC genutzt werden. Der kippbare Standfuß bietet dabei flexible Möglichkeiten der Aufstellung. Der AP16 Flex kann damit ganz klassisch auf dem Tisch stehen, aber auch kippbar an der Wand befestigt warden. Wird der Fuß ganz eingeklappt, lässt sich der AP16 Flex wie ein großer Tablet PC halten. In puncto Leistung und Ergonomie setzt MSI beim AP16 Flex auf den Intel Bay Trail Quad Core-Prozessor J1900 und ein geräuschloses lüfterloses Kühlkonzept.