webweites

Neues iPhone 11 Erscheinungsdatum, Neuigkeiten & Preisentwicklung

Mit den uns gelieferten Informationen können wir euch heute eine genauere Aussage über den Erscheinungstermin der drei neuen iPhones aus der iPhone 11 Serie geben.

Die Apple Smartphones iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Plus werden am 10. September enthüllt und dann zeigen wir euch, wie das Smartphone aussieht, welche Funktionen es mitbringt und wie sich die Preise in nächster Zeit entwickeln könnten.



Die neue iPhone-Reihe lässt vermuten, dass es sich eher um ein kleines Upgrade handelt. Es wird davon ausgegangen, dass es im 5G-Netz funktionieren wird und es sich sogar um ein faltbares Handy handeln könnte, doch dieses erwarten wir eher im Jahr 2020.

Das iPhone 11 verwendet möglicherweise neues bruchsicheres Glas. Außerdem wurde von einem spannenden Walkie-Talkie-Feature gesprochen.

Was wir wissen, ist, dass das neue iPhone 11 das Einführungsmodell für iOS 13 sein wird, und wir sind ziemlich sicher, dass wir neben dem iPhone 11, auch das iPhone 11R (oder Pro) und iPhone 11 Max (oder Pro Plus) sehen werden.

Die wichtigste Änderung
Das Kamera-Upgrade soll auch Skeptiker überzeugen – wir erwarten nun drei Sensoren auf dem iPhone 11 sowie dem iPhone 11 Max und zwei auf dem iPhone 11R – welche aber mit erweiterten Funktionen für jedes Modell arbeiten. Von größerem Interesse ist, ob Apple das iPhone 11R agressiv Vermarkten wird (wenn es das wirklich so nennen darf). Denn das iPhone XR ist das Smartphone, welches auf seiner Homepage am prominentesten vertreten ist – was darauf hindeutet, dass das billigere Handy in diesem Jahr fast der Star der Show sein könnte.

Berichten zufolge wurde auch das bilaterale (QI) kabellose Aufladen zu den neuen Features hinzugefügt. Ebenso wird dem iPhone 11 anscheinend ein Lightning auf USB-C Adapter beigelegt. Schnelles und kraftvolles Aufladen ist damit garantiert.



Die Geräte starten nach Einschätzung von idealo mit folgenden Preisen:

  • iPhone 11: 849 Euro
  • iPhone 11 Pro: 1.149 Euro
  • iPhone 11 Pro Plus: 1.249 Euro

Zwei Monate nach Release kosten die Geräte laut idealo Preisprognose bereits zehn Prozent weniger. Nach rund einem halben Jahr sind es um die 20 Prozent weniger.

Des Weiteren prognostiziert idealo für das iPhone 11 Pro nach drei Monaten einen 14 prozentigen Preissturz (ca. 150 Euro weniger). Nach sechs Monaten könnte der Preis so gar 20 Prozent unter dem Startpreis liegen (minus 230 Euro).

Quellen: iPhone 11 Preisprognose – so schnell fallen die Preise | idealo Magazin

Weitere links: https://www.apple.com/de/iphone/

dann warte ich lieber noch
C