Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Neuvorstellung der bisher kleinsten PC-Lösung von Shuttle

Elmshorn, Deutschland, 2015-09-30 – Der Wunsch nach immer kleineren, aber dennoch leistungsstarken PC-Lösungen findet nun Erfüllung in vier Varianten der NC01U-Modelle von Shuttle. Die 29 mm flachen Barebones basieren auf aktuellen Intel Prozessoren der Broadwell-Generation. Um möglichst viele Anwendungsbereiche abzudecken, sind sie mit bereits aufgelöteten Celeron, Core i3, Core i5 und Core i7 Prozessoren erhältlich.

– Verschiedene Varianten mit energiesparenden Intel Celeron und Core Prozessoren
– Erweiterbar mit dedizierten Grafikkarten, zusätzlichen Anschlüssen und Laufwerken

Mit ihren zahlreichen Anschlussmöglichkeiten ragen diese aus der Masse an Geräten hervor, die vom Volumen her dem „NUC“-Standard ähneln. Das NC01U verfügt über einen Mini-DisplayPort, HDMI, Intel Gigabit-Ethernet, Audio, USB 3.0, USB 2.0, RS-232 und einen M.2-Slot. Auch ein austauschbares Funkmodul mit WLAN (802.11ac) und Bluetooth ist bereits montiert. Das Gehäuse kann ein 2,5″-Laufwerkwerk (SSD oder HDD) beherbergen. Die USB 3.0-Ports lassen sich zum schnellen Laden von mobilen Geräten verwenden. Jedes der Modelle nimmt bis zu 16 GB DDR3L-Speicher (SO-DIMM) auf.

Die Wiedergabe von ultrahochauflösenden 4K-Inhalten (3840 x 2160 Pixel) ist ab den NC01U-Varianten mit Intel Core Prozessor möglich. Das Bildsignal kann dann mit 60 Hz per Mini-DisplayPort und mit 30 Hz per HDMI flüssig übertragen werden.

Eine weitere Besonderheit der energiesparenden Barebones ist der nach außen geführte PCI-Express-Anschluss auf der Unterseite des Gerätes. Dieser dient zur Anbindung kommender, externer Erweiterungen wie dedizierten Grafikkarten von AMD und NVIDIA, einem zusätzlichen 2,5″-Laufwerk, Netzwerkschnittstelle und weiteren USB- und seriellen Schnittstellen. Details hierzu werden in Kürze veröffentlicht.

Das NC01U verfügt über ein geräuscharmes Kühlsystem auf Heatpipe-Basis und misst nur 141 x 141 x 29 mm (TBH). Alle Varianten können durch die mitgelieferte VESA-Halterung an beliebigen Oberflächen und geeigneten Monitoren befestigt werden und verschwinden damit praktisch vom Schreibtisch.

Modellübersicht
Shuttle XPC nano NC01U mit Intel Celeron 3205U
Shuttle XPC nano NC01U3 mit Intel Core i3-5005U
Shuttle XPC nano NC01U5 mit Intel Core i5-5200U
Shuttle XPC nano NC01U7 mit Intel Core i7-5500U

Ein kurzes Produktvideo beleuchtet wichtige Details des NC01U und zeigt den Weg vom Barebone zum Komplettsystem: YouTube

Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle für das Barebone NC01U liegt bei 167,- Euro, für das NC01U3 bei 374,- Euro, für das NC01U5 bei 462,- Euro und für das NC01U7 bei 619,- Euro (jeweils inkl. 19% MwSt.). Mit Veröffentlichung dieser Pressemitteilung sind alle genannten Modelle, bis auf das NC01U7, im Handel erhältlich. Mit dessen Verfügbarkeit wird zu Ende Oktober gerechnet.