webweites

OPPO stellt die nächste Generation von Unter-Display-Kameras vor

Düsseldorf, 4. August 2021 – OPPO, einer der weltweit führenden Smartphone-Hersteller, hat heute die neueste Generation seiner Unter-Display-Kameras vorgestellt. Dabei handelt es sich um die nächste Evolutionsstufe der Frontkamera.

Anders als bisher verschwindet sie bei OPPOs neuartigem Konstruktionsansatz sowohl im Gebrauch als auch im Standby-Modus hinter dem Display: Die Kamera findet vollständig unter dem vorderen Deckglas und Monitorpanel des Smartphones Platz. Das ermöglicht einen sehr viel konsistenteren Bildschirmeindruck als bei herkömmlichen Bauweisen. Gleichzeitig erfordert die Lösung keine Kompromisse bei der Kameraqualität. Möglich macht dies das Zusammenspiel innovativer Elektronikkomponenten mit von OPPO entwickelten KI-Algorithmen.

Die neue Lösung von OPPO meistert große qualitative und fertigungstechnische Herausforderungen, die bisher mit dem Einbau von Kameras unter dem Display einhergingen. Eine schwankende Anzeigequalität im Bildschirmbereich der Frontkamera ist damit Vergangenheit. Dass das Displaypanel die Kamera verdeckt, führt nun nicht mehr zu einer beeinträchtigten Bildqualität. Außerdem ist es gelungen, bisherige Hemmnisse zu beseitigen und so die Zuverlässigkeit und Lebensdauer von Unter-Display-Kameras zu verbessern.