Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideArbeitsspeicher

Patriot Viper 4 Steel – 4133 MHz im Test

Im Detail

[​IMG]
[​IMG]

Der Arbeitsspeicher verfügt über ein schwarzes PCB (Platine) mit Titan/silbernen Kühlkörpern. Die Kühlkörper decken die Speicherbausteine ab und sorgen so für eine bessere Wärmeabfuhr und vor allem für eine gute Optik. Die angebrachten Heatspreader haben keine RGB-Beleuchtung.

[​IMG]
[​IMG]

Auf der Vorderseite ist das VIPER Logo aufgebracht. Auf der anderen Seite finden wir einen Aufkleber mit genaueren Spezifikationen, wie zum Beispiel den Timings. Es lassen sich keine scharfen Kanten oder Grate auf den Modulen erkennen. Die gute Verarbeitung und das relativ hohe Gewicht sorgen für ein hochwertiges Erscheinungsbild.

Schicker ram :)
S
Lecker Riegel :)
S