Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideGehäuse

Raijintek Aeneas und Styx im Vergleich


Fazit

Bei beiden Gehäusen haben wir positives und negatives gefunden, im direkten Vergleich können wir sagen, dass das Styx sich an alle richtet die ein schickes und Platzsparendes Gehäuse benötigen – während mit dem Aeneas diejenigen Glücklich werden, die ein funktionelle es und schickes Gehäuse – eventuell für einen Heimserver oder NAS – benötige.

Positiv
+ genügend Platz
+ geeignet für Wasserkühlungen
+ relativ leise Lüfter
+ LED Beleuchtung, Ein- und Ausschaltbar

Neutral
+- Kabelmanagement
+- eng bei der Höhe mit Grafikkarten (bei Radiator Montage im Deckel)

Negativ

– schlechte Verarbeitung der Molex Anschlüsse und HDD Einschübe

Somit vergeben wir für das geräumige Aeneas eine Gesamtpunktezahl von 8,0 von 10,0 Punkten und unserem Silber Award.

Positiv
+ viel Platz für die Größe
+ Gute Verarbeitung
+ relativ leise Lüfter

Neutral
+- Kabelmanagement

Negativ
– Verarbeitung des Power-Buttons
– Seitenteile sind mit Schrauben auf der Seite befestigt

Für eine gute Verarbeitung, kompaktes und hübsches Design vergeben wir dem Styx eine Gesamtpunktzahl von 8,5 von 10,0 Punkten und unserem Silber Award.