Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Razer kündigt DeathStalker Chroma an

KÖLN, (Gamescom 2015) – Razer™, einer der führenden Anbieter von vernetzten Hardware- und Softwarelösungen für Gamer, hat heute die Veröffentlichung der Razer DeathStalker Chroma angekündigt, einer leistungsstarken Gaming-Tastatur mit frei programmierbaren flachen Chiclet-Tasten und drei anpassbaren Beleuchtungszonen.

Die Razer DeathStalker ist für ihr schlankes Tastendesign bekannt, dessen Chiclet-Tasten einen kurzen Auslöseweg von nur 2mm haben. Damit bietet die Razer DeathStalker Chroma eine verbesserte Leistung im Vergleich zu traditionellen Rubberdome-Membrantasten, die komplett durchgerückt werden müssen, um eine Auslösung zu registrieren.

Die ergonomische Handballenauflage wurde allein für den Nutzungskomfort beim Tippen auf dieser flachen Tastatur entwickelt und garantiert stundenlange Benutzung ohne Ermüdungserscheinungen. Zusätzlich ist die Tastatur jetzt mit der preisgekrönten Chroma-Beleuchtung ausgestattet. Drei unabhängige Beleuchtungszonen können mit verschiedenen Effekten wie Spectrum Cycling, Statisch, Atmend oder der ikonischen Welle belegt werden und lassen sich so mühelos von jedem Nutzer für seinen Stil personalisieren.

„Die Razer DeathStalker Chroma ist eine wirklich einzigartige Chiclet-Gaming-Tastatur und eine großartige Ergänzung unserer bestehenden Chroma-Reihe,” sagt Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Der ultra-schlanke Formfaktor lässt die Finger förmlich über die Tasten fliegen, während die Chroma-Beleuchtung jedem erlaubt, seinen persönlichen Stil auf den eigenen Schreibtisch zu bringen. Mit den zusätzlichen, über Razer Synapse erhältlichen Konfigurationsmöglichkeiten ist diese Tastatur eine Bereicherung für jeden Gamer.“

Die Razer DeathStalker Chroma schließt sich den anderen Chroma-fähigen Razer-Geräten an, nämlich den preisgekrönten Razer DeathAdder Chroma und Razer Naga Epic Chroma Gaming-Mäusen, der Razer BlackWidow Chroma Gaming-Tastatur und dem Razer Kraken 7.1 Chroma Headset sowie der Razer Firefly Mouse Mat. Alle Chroma-Produkte bieten 16,8 Millionen anpassbare Farben und eine Reihe von Effekten, gesteuert über die Synapse Software von Razer. Mit Synapse können die Beleuchtungsfarben und Effekte aller Chroma-Geräte per Knopfdruck synchronisiert werden.

Weitere Informationen zu Razer Chroma: Full Spectrum Gaming gibt es unter www.razerzone.com/chroma.

Die Razer DeathStalker Chroma wird ebenfalls in das Chroma SDK integriert werden, mit dem Spieleentwickler In-Game-Events als Leuchteffekte auf Chroma-Geräten darstellen können, um so ein noch intensiveres Spielerlebnis zu erzeugen.

Produkteigenschaften

Voll programmierbare flache Chiclet-Tasten

Chroma-Beleuchtung mit 16,8 Millionen anpassbaren Farboptionen
Razer Synapse-fähig
1000Hz Ultrapolling
On-The-Fly-Makroaufzeichnung
Dedizierter Gaming-Modus
Anti-Ghosting-Funktion für bis zu 10 simultane Tastenbefehle
Ungefähre Größe: 460 mm (Länge) x 214 mm (Breite) x 21.4 mm (Höhe)
Ungefähres Gewicht: 1086 g

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac mit freiem USB-Port

Windows® 10 / Windows® 8 / Windows® 7 / Windows Vista® / Windows® XP (32-bit) / Mac OS X (v10.8-10.10)
Internetverbindung
100MB freier Festplattenspeicher
Razer Synapse 2.0 Nutzerkonto Registrierung (gültige E-Mail Adresse benötigt), Software Download, Akzeptieren der Endnutzer Lizenzvereinbarung und eine aktive Internet-Verbindung sind erforderlich um das vollständige Feature-Set des Produkts zu aktivieren und Updates zu erhalten. Vollständiges Feature-Set ist nach erster Aktivierung auch im optionalen Offline-Modus verfügbar.

Preis:

€ 119,99

Verfügbarkeit:

Weltweit und via Razer Store – ab sofort

Über Razer:

Razer™ ist der weltweit führende Anbieter von vernetzten Hardware- und Softwarelösungen für Gamer.

Razers preisgekröntes Design und vielfach ausgezeichnete Technologie umfasst eine Reihe von Benutzerschnittstellen und Systemgeräten, Voice-over-IP für Gamer und eine Cloud-Plattform zur individuellen Einrichtung und Verbesserung von Gaming-Umgebungen.

Razer transformiert die Art und Weise wie Menschen Spiele spielen, als Gamer miteinander interagieren und sich mit dem Gaming-Lifestyle identifizieren. Mit dem Gewinn der begehrten „Best of CES“-Auszeichnung für fünf Jahre in Folge nimmt Razer eine Führungsposition in der Produktinnovation ein und treibt die Entwicklungen auf einem Markt voran, der über 1 Milliarde Gamer weltweit umfasst.

Razer wurde 2005 gegründet und wird von Intel Capital, IDG-Accel und Heliconia Capital Management (Heliconia), einem Tochterunternehmen des singapurischen Investment-Unternehmens Temasek, getragen. Weitere Informationen gibt es unter https://www.razerzone.com/about-razer.