Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Red Dead Redemption 2: Gerüchte verdichten sich

Red Dead Redemption 2 könnte eines der Spiele seines Genres sein, um das sich die meisten Gerüchte ranken. Seit dem Release von RDR 1 2010, wurde ein potentielles Sequel immer wieder diskutiert, vor allem nachdem sich der CEO von Take-Two, Strauss Zelnick, geäußert hatte, Red Dead Redemption sei ein „permanent franchise“.
Vor ein paar Tagen hat der Neogaf User Mideon eine Map von RDR 2 gepostet, die ihr unten seht.

red-dead-2-map

Heute hat Techradar über eine unabhängige Quelle die Authentizität der Quelle bestätigt; auch wurde erwähnt, dass die Karte östlich von RDR 1 sein soll. Red Dead Redemption 2 ist zudem noch als Prequel
geplant.
Es gibt an der Map mindestens 2 interessante Highlights.
Erstens kann man unten rechts „New Bordeaux“ sehen, was der fiktive Name von New Orleans in Mafia 3 ist (ebenfalls entwickelt und veröffentlich von Rockstars Muttergesellschaft, Take-Two).
Zweitens gibt es viel Wasser auf der Karte zu sehen, zusammen mit vielen kleinen Inseln; in Red Dead Redemption 1 konnte man allerdings nicht schwimmen. Dies scheint sich in RDR 2 zu ändern, vielleicht gibt es ja sogar Boote, wer weiß 😉

Quelle https://wccftech.com/red-dead-redemption-2-rumors-intensify-ingame-map-leaked/#ixzz45wlv2eor

0