Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

SFX-Netzteile mit Gold- und Bronze-Zertifikat – EVK ab 49,99 Euro

20.04.2015 – Sharkoon erweitert sein Sortiment im Bereich der Computernetzteile und stellt unter dem Namen SilentStorm SFX zwei neue SFX-Netzteil-Serien mit „80 PLUS Gold“- und „80 PLUS Bronze“-Zertifikat vor. Geboten werden höchste Effizienz für leistungsstarke Computer in kompakter Bauweise, beispielsweise Multimedia- oder Mini-PCs. Mittels des beiliegenden ATX-Montagerahmens können die Netzteile auch in herkömmlichen ATX-Gehäusen eingesetzt werden.

Das SilentStorm SFX Gold 500 Watt ist ein „80 PLUS Gold“-zertifiziertes SFX-Netzteil für gehobene Ansprüche. Es bietet einen vorbildlichen Wirkungsgrad von über 90 Prozent bei 50 Prozent Last und erfüllt die strengen Anforderungen der unabhängigen 80-PLUS-Initiative „PLUG LOAD SOLUTIONS“. Die kompakten Abmessungen belaufen sich auf 130 x 125 x 63 mm (L x B x H). Dank des modularen Kabelsystems kommen nur die Kabel zur Verwendung, welche tatsächlich im PC benötigt werden. Für den Aufbau moderner Systeme verfügt das 500 Watt Netzteil über zwei 6+2-polige PCIe-Stromanschlüsse für leistungsstarke Grafikkarten. Neben den Standardanschlüssen für CPU und Mainboard bietet das SFX-Netzteil ferner vier SATA-, zwei IDE- und einen Floppy-Anschluss. Überdies ist es kompatibel mit Intel HASWELL CPUs. Das Betriebsgeräusch des Netzteils wird mittels eines leisen 120-mm-Lüfters effektiv reduziert und bietet sich besonders für Liebhaber von Silent-PCs an, die nicht auf ein leistungsstarkes Netzteil verzichten möchten. Das SFX-Netzteil verfügt ferner über einen Überstrom-, Übertemperatur-, Überlast-, Überspannungs-, Unterspannungs- und Kurzschlussschutz. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre. Erhältlich ist das Sharkoon SilentStorm SFX Gold 500 Watt ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 79,90 Euro im autorisierten Fachhandel.

Das SilentStorm SFX Bronze ist mit 350 Watt und 450 Watt verfügbar. Die Serie ist „80 PLUS Bronze“-zertifiziert und eignet sich bestens für Anwender, die auf eine effektive Wirtschaftlichkeit achten. Mit einem Wirkungsgrad von über 85 Prozent bei 50 Prozent Last erfüllen die Netzteile die Anforderungen der unabhängigen 80-PLUS-Initiative „PLUG LOAD SOLUTIONS“ für das Bronze-Zertifikat. Die kompakten Abmessungen belaufen sich auf 125 x 100 x 63 mm (L x B x H). Die ebenfalls Intel HASWELL kompatible Netzteil-Serie verfügt in der 350 Watt Version, neben den Standardanschlüssen für CPU und Mainboard, über einen 6-poligen PCIe-Stromanschluss, zwei SATA-, zwei IDE- sowie einen Floppy-Anschluss. Das SilentStorm SFX Bronze 450 Watt bietet zusätzlich einen weiteren SATA-Anschluss, sowie einen 6+2-poligen PCIe-Stromanschluss. Die Kühlung der internen Netzeil-Komponenten der SilentStorm SFX Bronze Serie übernimmt jeweils ein effektiver 80-mm-Lüfter. Die Netzteile verfügen über einen Überlast-, Überspannungs-, Unterspannungs- sowie Kurzschlussschutz. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre. Erhältlich ist die Sharkoon SilentStorm SFX Bronze Serie ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis ab 49,99 Euro im autorisierten Fachhandel.

Video SilentStorm SFX Gold: