Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Sharkoon: Minimalistisches ATX-Gehäuse mit vielseitigen Einbaumöglichkeiten

17.06.2015 – Für alle, die es etwas schlichter mögen: Das schwarze Sharkoon S28 Value ATX-Gehäuse bietet ein minimalistisches Auftreten, ohne auf Funktionalität zu verzichten. Der neue Midi-Tower ist als S28 Value, mit geschlossenem Seitenteil, und als S28 Window, mit Acryl-Seitenteil, erhältlich. Das S28 bietet vielfältige Möglichkeiten zum Einbau der Komponenten. Der modulare Festplattenkäfig erlaubt die Verwendung überlanger Grafikkarten von bis zu 41,5 cm. Bei einer maximalen Bestückung mit Festplatten verfügt das Gehäuse über ausreichend Platz für Grafikkarten von bis zu 32,5 cm Länge. Dank der großzügig bemessenen Breite von 21 cm ist zudem der problemlose Einbau von Tower-Kühlern mit einer Höhe von bis zu 17 cm möglich. Das Kabelmanagement-System ermöglicht überdies eine unauffällige Verkabelung der eingebauten Hardware.

In der Front befinden sich bereits zwei leise 120-mm-Lüfter, hinter den dezent gestalteten Lufteinlässen. In der Gehäuserückseite ist ein leiser 120-mm-Lüfter vorinstalliert. Somit ist das S28 auch für die Kühlung leistungsstarker Komponenten vorbereitet. Die Frontblende verfügt über zwei USB-3.0-, zwei Audio- sowie zwei USB-2.0-Schnittstellen. Sollte das verwendete Mainboard nicht über einen USB-3.0-Anschluss verfügen, lassen sich die USB-3.0-Ports optional im USB-2.0-Modus betreiben.

Das Gehäuse bietet zwei 5,25-Zoll-Einbauschächte, für den schraubenlosen Einbau optischer Laufwerke. Bis zu drei 3,5-Zoll-Festplatten sowie vier 2,5-Zoll-HDD/SSDs lassen sich komfortabel mit den beiliegenden Schienen im Einschubsystem montieren. Zusätzlich kann bei Bedarf eine weitere 2,5-Zoll-HDD/SSD am Gehäuseboden eingebaut werden.

Erhältlich ist das Sharkoon S28 Value ATX-Gehäuse ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 56,90 Euro im autorisierten Fachhandel. Das Sharkoon S28 Window, mit Acryl-Seitenteil, ist ebenfalls ab sofort für 59,90 Euro erhältlich.

Video: