Der Tag im Überblick: Alle MeldungenTechnologie

Kaspersky Lab und Interpol warnen vor Diebstählen an infizierten Geldautomaten

Moskau/lngolstadt, 07. Oktober 2014 – Untersuchungen [1] von Kaspersky Lab ergaben, dass Cyberkriminelle Geldautomaten auf der ganzen Welt angegriffen haben und Geldbeträge in Millionenhöhe erbeuteten. Im Zuge ihrer forensischen Untersuchungen entdeckten die Kaspersky-Experten ein Stück Schadsoftware namens „Tyupkin“, das die Automaten infizierte und den Angreifern auf diese Weise ermöglichte, sie mittels Manipulation zu leeren. Interpol …