Durchsuche: Tyupkin

News
Von 0

Kaspersky Lab und Interpol warnen vor Diebstählen an infizierten Geldautomaten

Moskau/lngolstadt, 07. Oktober 2014 - Untersuchungen [1] von Kaspersky Lab ergaben, dass Cyberkriminelle Geldautomaten auf der ganzen Welt angegriffen haben und Geldbeträge in Millionenhöhe erbeuteten. Im Zuge ihrer forensischen Untersuchungen entdeckten die Kaspersky-Experten ein Stück Schadsoftware namens „Tyupkin“, das die Automaten infizierte und den Angreifern auf diese Weise ermöglichte, sie mittels Manipulation zu leeren. Interpol hat die betroffenen Mitgliedstaaten gewarnt und unterstützt die laufenden Ermittlungen. Der Angriff durch die Kriminellen läuft in zwei Phasen ab.…