Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Thecus erweitert seine Windows Server Reihe mit dem neuen W5810

04.12.15 – Thecus Technology Corp. kündigt heute den Start des W5810 zur Erweiterung ihrer Windows Storage Server 2012 R2 Essentials NAS Series an. Das W5810 ist mit einem Quad-Core Intel Celeron 2.0 GHz Prozessor und 4 GB DDR3 RAM Arbeitsspeicher ausgestattet. Für kleinere und mittlere Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern konzipiert, bietet das W5810 eine robuste und zentralisierte Speicherlösung für Unternehmen als sicherer Zugang, für das Teilen und Verwalten von Daten innerhalb eines Netzwerks, während simultan PC-Backups an einem zentralen Punkt gehostet werden können.

Auf den Erfolg der originalen Thecus Windows Storage Server 2012 Lösungen angelehnt, bietet das W5810 erhöhte Leistung, welche den Anwendern verbesserte Multi-Tasking-Fähigkeiten bereitstellt, sagte Florence Shih, CEO von Thecus Technology Corp. „Der neue Thecus Windows Storage Server bietet eine ideale Lösung für Einzelpersonen und Unternehmen mit Windows-Infrastruktur, um ihre Daten sicher zu verwalten und abzusichern.“
Der neu entwickelte 5-Bay Thecus Windows NAS ermöglicht den Anwendern eine nahtlose Integration mit branchenführenden Cloud-basierenden Lösungen, wie Office 365 und Microsoft Azure Backup. Als komplette Lösung lässt sich das Thecus NAS WSS ganz einfach installieren und bietet hierbei eine Lösung auf Unternehmenslevel. Das W5810 ist mit einer 60GB SSD ausgestattet, auf dieser sich die Windows Software befindet und eine Kapazität von bis zu 40 TB bietet. Darüber hinaus verfügt es über zwei Gigabit LAN-Anschlüsse mit Failover-Unterstützung, drei USB 3.0 Anschlüsse für die schnelle Datenübertragung und einen HDMI-Anschluss für Multimedia-Funktionen.

Windows Storage Server Essentials bietet eine Vielzahl an Eigenschaften und Funktionen für Unternehmen aller Größen, einschließlich Datendeduplizierung und Speicherplätze für bessere Effizienz und Schutz, native Unterstützung für Active Directory and Remote-Zugang durch die P2P-Anwendung Orbweb. Die Anwender können weiterhin durch weitere Drittparteien Add-Ins den W5810 individuell an die jeweiligen Geschäftsanforderungen anpassen.
Hauptmerkmale

  • MS-Lizenz enthalten
  • Quad-Core Intel Celeron 2.0 GHz Processor
  • 4GB of DDR3 RAM Arbeitsspeicher
  • Verbessertes Boot Drive: 60GB SSD
  • Top-Speicher für Unternehmen mit bis zu 1-50 Mitarbeitern
  • Office 365 & Microsoft Azure: Cloud Service Integration
  • Active Directory Domain Dienste: skalierbare, sichere Benutzerverwaltung
  • Datendeduplizierung: Performance-Optimierung
  • Remote-Web-Zugang – Zugang und Synchronisierung über mehrere Geräte
  • Automatische Klient-Computer-Backups

Verfügbarkeit: Einheiten werden ab Dezember 2015 weltweit verschifft.