Thermalright Macho 90 – kompakter Alleskönner

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Alles in Allem ist im Test ersichtlich, dass eine kompakte Bauform nicht immer gleich auch eine niedrigere Kühlleistung zur Folge haben muss und es der Kühler auch mit ausschweifender gebauten Kühlern der gleichen Preisklasse aufnehmen kann. Ebenfalls eine gute Leistung und einen leisen Betrieb zeigt auch der 92mm Lüfters im Rahmen seiner Möglichkeiten. Insgesamt gilt festzuhalten, dass man den Thermalright Macho 90 bedenkenlos für einen Einbau in ein kompaktes Gehäuse empfehlen kann und mit ihm trotz seiner Größe noch ausreichend Reserven für leichtes Übertakten besitzt.

Pro:
+ sehr gute Kühlleistung
+ leiser Betrieb
+ kompakte Bauform

Contra:
– Arbeitsspeicherkompatibilität bei hohem RAM-Heatspreader
– Mainboard muss zum Einbau ausgebaut werden
– (mit 135mm für manche ITX-Systeme zu hoch)

[​IMG][​IMG]

Wir danken Thermalright für die freundliche Bereitstellung des Testmusters und freuen uns auf eine weitere enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

[​IMG]

8.2 Awesome
  • Benutzerbewertungen (0 Wertungen) 0
Teilen.

Einen Kommentar schreiben