Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

TraceParts bietet Komponentenherstellern eine spezielle App für Mobilgeräte, um für ihre Produkte in 3D zu werben

St. Romain, Frankreich, 02.10.2014) TraceParts, einer der weltweit führenden Anbieter für digitale 3D-Inhalte aus dem Konstruktionsumfeld, bringt eine brandneue Lösung auf den Markt, die es Komponentenherstellern ermöglicht, ihre Produkte und technischen Daten, 3D-CAD-Daten inklusive, auf jedem Mobilgerät zu präsentieren.

Für Unternehmen, die ihre komplette Produktpalette als 3D-Modelle auf einem Smartphone oder Tablet-PC präsentieren wollen, bietet TraceParts ab sofort eine Mobile App an.

Die Apps basieren auf der seit langem etablierten TracePart-Technologie zur Bereitstellung von CAD-Dateien sowie 3D-Viewing und stellen sicher, dass jedes Mobilgerät immer die neueste technische Information anzeigt.

Sowohl für Android als auch für iOS verfügbar, werden die Apps von TraceParts ständig aktualisiert, so dass die Kompatibilität mit den neuesten Geräten und Softwareaktualisierungen gewahrt wird.

“Unsere Kunden möchten eine einfache Lösung für die Präsentation ihrer technischen Produkte, um ihre Konversionsrate in Verkaufsgesprächen, bei Ausstellungen und Konferenzen zu maximieren. Daher haben wir uns eine Lösung einfallen lassen, um Anwendungen mit 3D-Modellen explizit für Mobilgeräte zu schaffen, die live angesehen und durch Berührung umher geschoben werden können, um unsere Kunden beim 3D-Rennen an der Spitze zu halten”, so Thierry Bourgeay, Global Marketingmanager bei TraceParts.

TraceParts verkündete zudem Anfang des Jahres einen Rekord bei der Anzahl der Zugriffe auf dem Engineering-Portal TracePartsOnline.net, was wiederum bestätigt, dass der Zugang zu CAD-Modellen zu einem festen Bestandteil bei den meisten Designprozessen geworden ist. Ingenieure und Designer haben ab sofort auch über Smartphone und Tablet-PC überall und jederzeit Zugriff und können dadurch ihre Designproduktivität weiter erhöhen.