Tt eSports Shock 3D – Großzügiges Gamer-Headset mit LED-Effekt

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Durch die seit Jahren anhaltende Popularität von Online-Games mit kooperativen Inhalten ist die teaminterne Kommunikation für viele Spieler unerlässlich. Wer dabei seine Mitspieler nicht mit dem Wiederhall seiner Lautsprecher im drittklassigen Webcam-Mikrofon vergraulen will, macht sich üblicherweise auf die Suche nach einem geeigneten Headset. Doch ab hier ist guter Rat teuer, denn man kann aus einer unüberschaubaren Menge von Herstellern und Modellen wählen. Um euch die Entscheidung etwas zu erleichtern, haben wir uns bereits einige Headsets angeschaut und bewertet und auch heute besetzt eines unsere Testbank. Das kommt aus dem Hause Thermaltake und hört auf den Name Tt eSports Shock 3D 7.1. Anders als bei den bisherigen Modellen der Shock-Reihe hat sich bei der Optik einiges getan. Für die Wiedergabe finden weiterhin 40mm Neodym-Membranen im Stereo-Layout Verwendung, wobei sie ab sofort von einer integrierten USB-Soundkarte mit simuliertem Surround-Sound versorgt werden.

Ob dieses Headset seinem Namen gerecht wird und uns im positiven Sinne schockt und ob es seine 80€ wert ist, erfahrt ihr in diesem Test.

Für die freundliche Bereitstellung des Testsamples und das uns dadurch entgegengebrachte Vertrauen geht unserer besonderer Dank an Thermaltake. Wir hoffen weiterhin auf eine ergiebige Zusammenarbeit.

4712-1436151940-88b59f50ecef34f244b7cd0da1b8065c

Autor: Kim

6.8 "Gut"
  • 6.8
  • Benutzerbewertungen (1 Wertungen) 8.2
Teilen.

Einen Kommentar schreiben