Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Umfassendes TV- und Informationsangebot zentral gesteuert

Schwalbach/Ts. – 05. August 2015 – Mit den Standard Hospitality Displays von Samsung können auch Mittelklassehotels und kleinere Pensionen das Ambiente ihrer Gästezimmer mit hochwertigen digitalen Entertainment- und Informationsangeboten aufwerten. Egal ob ein, zwei oder drei Sterne: Die beiden Serien HD470 und HD590 bieten ein zeitgemäßes Unterhaltungserlebnis und überzeugen selbst anspruchsvolle Hotelgäste.

Als Standardmodell für Ein- bis Drei-Sternehäuser hat Samsung die Serie HD470 entwickelt, die nicht nur mit brillantem TV-Genuss und hoher Bildqualität glänzt, sondern zudem eine personalisierte Kundenansprache und ein übersichtliches Hotelmanagement ermöglicht. Die Serverlösung LYNK REACH bietet zudem eine zentrale und effiziente Steuerung von Inhalten auf allen installierten Geräten. So können Hotelinformationen, individuelle Begrüßungstexte für Gäste oder Uhrzeit und Datum einfach und mit Hilfe von Vorlagen eingespielt und bei Bedarf auf einzelnen ausgewählten Geräten wiedergegeben werden. Eine Aktualisierung der Inhalte ist jederzeit übergreifend auf allen Displays durchführbar; manuelle Einstellungen und ein Betreten des Hotelzimmers sind somit nicht mehr erforderlich.

Erstklassiges Entertainment

Zwei- bis Drei-Sternehäusern ermöglicht die Serie HD590 ein erstklassiges und umfassendes Unterhaltungs- und Informationsangebot in Full-HD-Qualität. Die Serie gibt es wahlweise mit einer Bilddiagonale von 32 oder 40 Zoll. Neben der Serverlösung LYNK REACH, die das Signal an die Geräte einseitig via Koaxialkabel versendet, ermöglicht die Managementsoftware LYNK SINC eine zweiseitige Kommunikation. Das heißt, neben der Integration von sozialen Medien, Spielen und anderen Internet-Anwendungen in das Unterhaltungsangebot, erhalten die Gäste gleichzeitig die Möglichkeit, mit den Displays zu interagieren.

So muss beispielsweise der Check Out nicht mehr an der Rezeption durchgeführt werden, sondern ist auch direkt über den Bildschirm im Hotelzimmer möglich.

Mit Screen Mirroring haben Gäste außerdem die Möglichkeit, digitale Inhalte wie Bilder und Videos von ihrem Mobilgerät direkt auf den Bildschirm zu übertragen. Smart View 2.0 bietet den Gästen zusätzlich den Vorteil, alle TV-Inhalte auch auf ihren mobilen Endgeräten anschauen zu können. Die HD590-Serie vereinfacht die Kundenkommunikation für Hotelbetreiber so um ein Vielfaches und hilft dabei, diese serviceorientierter zu gestalten.

Verfügbarkeit

Die Displays des Standard-Hospitality-Line-Ups sind ab sofort in der Serie HD470 mit Bilddiagonalen von 24 (60,96 cm), 28 (71,12 cm), 32 (81,28 cm) und 40 Zoll (101,60 cm) beziehungsweise bei der Serie HD590 mit 32 (81,28 cm) und 40 Zoll (101,60 cm) erhältlich.