Bezahlte Werbepartnerschaftwebweites

Welche Hardware zum Zocken? – Systemvoraussetzungen für Online Games checken!

Die meisten Gamer in Deutschland ziehen das Spielvergnügen am heimischen Computer immer noch Spielekonsolen und Smartphones vor. Doch hat das Spielen auf dem PC einen entscheidenden Nachteil gegenüber dem Spielerlebnis auf einer Spielekonsole oder dem Smartphone: Nur wenn der PC über eine entsprechend neue Hardware verfügt, lassen sich die neusten Games auf dem Spiele-Markt in bester Qualität und ohne Ruckeleien genießen. Demnach sind die Anforderungen für die meisten Gamer-PCs sehr hoch, um Spielneuheiten in hochauflösender Grafik auf dem Computer spielen zu können. So sollten Gamer wissen welche Hardware benötigt wird, um die neusten Spiele auf dem PC zocken zu können. Die Systemvoraussetzungen für Online Games spielen demnach eine wichtige Rolle, damit das Spielvergnügen nicht zum Stimmungskiller wird.
Die meisten Mittelklasse-Gaming-PCs reichen dabei schon vollkommen aus, um neue Spiele auf einer hohen Einstellung spielen zu können. Doch fragen sich viele Gaming-Fans welche Hardware im Einzelnen wichtig ist, um das Spielerlebnis in bester grafischer Auflösung zu genießen. Dabei kommt es häufig auch auf die eigenen Vorlieben und Präferenzen bezüglich verschiedener Spiele-Genres an. Ob Online Games, Cloud-Gaming oder Gaming-Software – hier erhalten Sie praktische Tipps um beim Zocken nicht auf der langen Leitung zu stehen. So haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber entworfen, der Sie über die wichtigsten Hardware-Komponenten beim Zocken auf dem Computer unterstützt.

Das Zocken von Browsergames gelingt meistens mit einem Basis-PC

Browsergames sind aktuell voll im Trend. Allen voran sind es dabei vor allem klassische Casinospiele wie Poker, Roulette oder Slotgames in einem virtuellen Glücksspielhaus, die derzeit in aller Munde sind. Zum Spielvergnügen in einem Online Casino wird dabei in der Regel kein extravaganter Gaming-PC benötigt. Die Softwarehersteller setzen für die meisten Mini-Games in einem Online Casino sehr einfache Systemkomponenten voraus, so dass fast jeder Hobby-Gamer sein Glück in einem virtuellen Glücksspielhaus auf die Probe stellen kann. Mit dem 1xSlots Bonus von MrRingo gelingt es mindestens 30 Freispiele für verschiedene Slotgames zu erhalten. Damit ist eine Menge Spielspaß vorprogrammiert. Auch mit älteren Computersystemen lassen sich sämtliche Spielinhalte in einem Online Casino abrufen. Denn alles was zum Zocken in einem Online Casino benötigt wird, ist ein aktueller Browser.

Der Prozessor als Herzstück eines jeden Gaming-PCs

Neue Grafikkarte oder doch ein neuer Prozessor? Die wohl wichtigste Komponente bei einem Gaming-PC stellt ohne Zweifel der Prozessor dar. Der Prozessor steuert dabei alle Anwendungen eines Computers und sollte für hochauflösende PC-Spiele eine entsprechend hohe Rechenleistung mitbringen. Hier empfehlen sich alle Prozessoren ab einem Quad-Core-Prozessor, um die neusten Spiele ohne Ruckeln in bester Auflösung genießen zu können. Die neusten Gaming-PCs auf dem Computermarkt besitzen dabei schon einen Hexa-Core-Prozessor, wodurch das Spielerlebnis auf ein neues Level gehoben werden kann. Wer aktuell große Probleme bei der Grafikauflösung von anspruchsvoller Gaming-Software hat, sollte demnach unbedingt über ein entsprechendes Upgrade nachdenken.

Die Grafikkarte entscheidend für eine hochauflösende Spielegrafik

Ohne eine hochwertige Grafikkarte gelingt es selbst mit einem neueren Prozessor nicht Spiele in absolut perfekter Grafik darzustellen. Dabei sind es vor allem zwei Marken auf dem Computermarkt, die sehr beliebt bei Gamern hierzulande sind: Nvidia und AMD. Neuere Grafikkarten lassen sich dabei ohne Probleme auch in ein bestehendes PC-System integrieren, so dass oftmals der Austausch einer Grafikkarte wahre Wunder bewirken kann.

Dieses Angebot gilt nur für Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein. Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de.